Ein Multirpg-Forum, das vor allem Wert auf 2er RPGs legt. Es werden aber auch Grossgruppenrpgs geschrieben. Wir sind kreativ, verträglich und wollen in erster Linie unseren Spass in einer eigenen, tollen Welt haben. Jeder kann seinen Beitrag leisten!
 
StartseiteFAQAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 So kann es nicht weitergehen...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: So kann es nicht weitergehen...   Di Jun 10, 2014 5:19 pm

Leute, so kann es wirklich nicht weitergehen.

Es tut mir weh, das jetzt so sagen zu müssen und ich habe mich auch genug lange davor gedrückt, aber langsam ist es wirklich ein grosses Ärgernis. Das Forum ist jetzt ein Jahr alt und einfach schon von so ziemlich Anfang an hinkt es in einem dauerhaften Komazustand durchs Internet. Und das ist jetzt nicht lustig gemeint, es macht mich ehrlich gesagt richtig stinkig, das so sehen zu müssen.

Natürlich, wir sind nur ein kleines Forum. Aber gerade deswegen sollte man doch meinen, wir könnten es schaffen, dass es auch einigermassen läuft? Aber stattdessen haben wir ständig nur wieder neue Geschichten, bei denen sich jemand viel Mühe für ein Konzept gemacht hat und die einfach nach kurzer Zeit wieder absterben. Und dann wundert man sich noch, weshalb neue User sich nie wieder melden, mich würds auch nicht anmachen, wenn ich sehe, dass auf ner Seite, wo ich mich anmelde, die völlige Flaute herrscht. Klar, ich bin auch nicht ein Paradebeispiel, das ständig Superposts überall schreibt.. Aber ich kann auch nicht mit mir alleine schreiben, he?

Klar, nicht alle Leute haben gleich viel Zeit. Aber man sollte doch meinen, die paar Minuten sollte man sich nehmen können, gerade wenn man sonst ja auch für alles Zeit hat und andere das auch noch nur sehr gut sehen können. Und da komm ich auch zu dem Punkt, der mich am meisten nervt. Momentan haben wir hier 21 Privat-RPG-Ecken am Laufen. Es ist ja nicht so, als würde ich da ständig allen auf der Tastatur sitzen und schauen, was sie genau schreiben. Und es ist ja nicht mal so, dass die da alle zwingend unglaublich anspruchsvoll laufen müssen. Aber es kann auch nicht sein, dass sozusagen 90% unserer User das Forum nur dazu nutzen, da unten ihr kleines eigenes Ding durchzuziehen, weil sie halt sonst grad keinen Bock haben. Ich meine sorry, aber dafür bräuchte es kein Forum, da könnte man auch einfach direkt per Mail hin und herschreiben, käme aufs gleiche raus. Und dann vor allem läuft da unten ständig etwas und dann haben alle Leute mit allen RPGs und noch gleich mehrere auf einmal, aber um sich dann mal an ein Gruppenrpg mit momentan sowieso den gleichen Leuten zu setzen, dafür hat dann auf einmal keiner mehr Zeit. Das kackt mich einfach an, weil so wars ja eigentlich nicht gedacht.

Leider weiss ich momentan ernsthaft noch nicht, wie wir das Forum überhaupt wieder einigermassen auf die Beine bringen können und wir von der Adminschicht diskutieren auch schon lange darüber, aber es ist auch nicht einfach. Einfach alle ständig ermahnen und daran erinnern bringt ja nicht viel, das haben wir schon gemerkt. Aber wirklich harte Konsequenzen aufstellen ist auch nicht das Wahre, wir wollen hier je niemanden zu was zwingen und dann das Klima versauen. Aber es kann wirklich einfach nicht sein, dass hier alle nur herkommen, um Dinge zu tun, die sie unabhängig von hier durchziehen könnten.

Ich überlege ja wirklich, irgendeine Sperre für die Private Ecke einzutragen oder wenigstens eine Grenze oder so etwas.. Aber weil ich jetzt auch nicht alle vergraulen will, wollte ich das jetzt erst einmal als offenes Diskussionsthema posten und schauen, ob überhaupt eine Rückmeldung kommt, bevor dann die Admins einfach die miesen Spielverderber sind.


Zuletzt von SageCape am Di Aug 12, 2014 11:45 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
AFAproductions
endoplasmatisches Retikulum
avatar

Alter : 20
Ort : Extrazelluläre Plasmalemmaoberfläche
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 11692

BeitragThema: Re: So kann es nicht weitergehen...   Di Jun 10, 2014 5:50 pm

Möglicherweise, weil sich ein PrivatRPG hier viel übersichtlicher gestaltet als per Mail? Ich persönlich finde es gut so, wie es ist, einfach deswegen, dass mich GruppenRPGs nicht sonderlich reizen und mir so eine Möglichkeit gegeben wird, PrivatRPGs zu konzipieren, ohne dass ich Angst haben muss, dass sich die alten Mails löschen, weil das Postfach leer ist, verloren gehen, anderweitig nicht mehr da sind und ich den ganzen Schmus nicht noch einmal lesen kann, wenn mir gerade langweilig ist. 
Selbstverständlich ist es Schade um die GruppenRPGs, die mit Liebe konzipiert wurden (und nicht so ein Bullshit wie die meisten PrivatRPGs sind - ja, ich gebe zu, dass ich mich da meistens nicht gerade auf dem höchsten intellektuellen Niveau aufhalte), aber... Aber!
Nach oben Nach unten
http://anniefliesaway.deviantart.com
Nick

avatar

Alter : 24
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 2257

BeitragThema: Re: So kann es nicht weitergehen...   Di Jun 10, 2014 6:02 pm

Du hast recht Annie es ist wirklich schade. Ich habe mir ziemlich viel Mühe in Costa gesteckt, nur damit nach anderthalb Wochen fast schon ein Dialog zwischen mir und Kjàni draus geworden ist. Ich hab etwa ne Woche lang an der Story gefeilt mir auch angeschaut, welche Schiffe zur festgelegten Periode üblich waren, dementsprechend eines gestaltet, kurz ich habe mir Mühe gegeben in der Hoffnung, dass sich Leute dafür begeistern können.

Ergebnis: Null. Erst sagen dir alle, wie gut das klingen würde, dann ist Wochen lang GAR NICHTS. Hast du eigentlich eine Ahnung wie frustrierend das ist?! Wenn man sich extra Mühe gemacht hat, ein komplexes Setting aufzubauen, an dem alle Spaß haben können, nur damit es innerhalb kürzester Zeit in Belanglosigkeit versinkt? Ich finde, das ist auch ein Stück weit ein Stück weit eine persönliche Beleidigung an denjenigen der das RPG aufgebaut hat.

Gruppen-RPGs haben also keinen Reiz? Nein, das haben sie wirklich nicht, wenn fünf Leute sich anmelden und dann am Ende doch keiner mitmacht. Dann hätte man sich auch gar nicht erst anmelden müssen. Oder der Erschaffer des RPGs hätte sich die Mühe sparen können.

Und nein. Es ist NICHT gut wie es ist. Gerade durch die Gruppen-RPGs lernt man sich richtig kennen, weil man ein breites Spektrum an Leuten kennenlernt, die einen anderen Stil haben. Wenn jeder aber in seiner eigenen Blase spielt, dann verschwinden die anderen Mitspieler im Nirvana und alles bleibt beim Status Quo. Und dann ist der Sinn des Forums, nämlich offener Austausch verloren.

In diesem Sinne unterstütze ich eine Beschränkung der Privat-RPGs. Eventuell, das jedes Pärchen maximal eins auf einmal haben könnte oder nur mit einer begrenzten Zahl an Leuten.
Nach oben Nach unten
http://aldorich.deviantart.com/
Gast
Gast



BeitragThema: Re: So kann es nicht weitergehen...   Di Jun 10, 2014 6:06 pm


@AFA
Na ja, wobei ich ja sagen muss, nur, dass es hier übers Internet läuft, ist ja keine Versicherung darauf, dass es auch beständig bleibt. Vor nem Serverzusammenbruch oder sonstigen Internetstörungen ist man ja nie wirklich sicher und gerade mit dem System hier, dass die Suchfunktion in der Weise vom alten fehlt und Threads ne Beitragsbegrenzung haben, ist es in der Tat anstrengender, auf eine gewisse Sache zurückzulesen, als wenn man alles in einem Dokument hätte, so wie ich früher das immer gemacht habe, in dem ich die Inhalte von Mails in ein Worddokument abkopiert hatte, das ich dann auch an mehreren Orten speichern konnte.
Vor allem ist es einfach keine dauerhafte Lösung. Ich als Admin habe ja böse gesagt nichts davon, wenn ich ein Forum moderiere, auf dem Leute halt so Sachen machen und ich kanns ihnen aufbereiten und bei Problemen dastehen, aber eben, ausser Arbeit hab ich persönlich da nix von. Da könnte ich auch einfach sagen, okay, wenn ausser dem Privaten Zeug hier eh nix läuft, wofür der Aufwand, machen wir grad ganz einfach ne Privatecke aus dem und ich lehn mich zurück und mach gar nix mehr, oder eben, wozu überhaupt allgemein. Dann haben wir auch kein Problem mehr, weil neue User wieder davonrennen, oder weil jemand sonst keine Lust mehr hat.

@Nick
Hmja ich überlege eben auch an irgendwelchen neuen Regelungen herum, aber mir ist bisher noch kein Konzept eingefallen, dass dann auch wirklich funktionierend umsetzbar ist. Aber ich denke, irgendwas werden wir schon noch umgestalten und dann halt, so leid es mir auch tut, die Forenregeln um ein paar Absätze erweitern. Ich mein.. wenn ich schon mal Teil eines allmighty Adminteams bin..
Also wenn sonst noch Ideen da sind oder auch sonst jemand was im Kopf hat, nur zu.
Nach oben Nach unten
Taru
Prinz Wörtergulasch


Alter : 36
Ort : Lübeck
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 1157

BeitragThema: Re: So kann es nicht weitergehen...   Di Jun 10, 2014 7:05 pm

hm, villeicht sollte man diese privatecke mal schließen für ne weile und wieder vermehrt auf gruppen RPGs setzen.
zweitens sollte man schon in forenregeln festhalten das eine anmeldung bei einem RPG auch vorraussetzt, das man zeit zum schreiben hat und das man auch schreibt und nicht nach zwei tagen wieder verschwindet.
auch wäre es gut das diejenigen die sich immer wieder irgendwo mi anmelden aber nach einigen postings verschwinden, zeitweise keine eigenen RPGs starten dürfen.

ich für meinen teil hatte auch mehr user bei meinem lysea rpg gewünscht und zu zweit war es dann doch recht schwierig und die laune läßt schnell nach.
natürlich spielt auch das interesse an RPGs eine rolle ob überhaupt jemand mitmachen will.


A: Privatecke zumachen - denn es soll ja ein gemeinschaftliches schreiben in einem forum stattfinden - privat geht wie gesagt auch per mail.
B: wer ständig an RPGs teilnimmt aber nach wenigen postings verschwindet darf zeitweilig keine eigenen rpgs starten
C: regel der schreibpflicht bei anmeldung an einem RPG. entweder ich hab zeit und melde mich an, oder ich muss für die schule lernen, arbeiten oder sonst keine zeit - DANN MELDE ICH MICH AUCH NICHT AN !
notfalls muss eine sperre erfolgen.
D: an nicht zuvielen RPGs teilnehmen. man ist ja nicht nur hier im forum, sondern eventuell auch noch woanders angemeldet. man sollte sich überlegen in wievielen foren man zeitgleich aktiv sein kann um das auch mit dem privatleben zu vereinbaren.
E: jeder kann mal nen durchhänger haben oder plötzlich feststellen - hab doch keine zeit usw.
kann passieren, aber wie gesagt, wenn es zu oft passiert, dann lieber die füße stillhalten - oder eher die finger Wink

F: Partnerforen offen verlinken z.b. in einem thread oder irgendwo als banner. so könnte man auch zwischen den foren wechseln, mal hier oder mal da ein RPG starten oder mitmachen. jeder wie er will und mag ^-^
Nach oben Nach unten
Sozo no Yume
Ich bin der Tod muahahar
avatar

Alter : 22
Ort : In meiner Phantasie
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 3185

BeitragThema: Re: So kann es nicht weitergehen...   Di Jun 10, 2014 8:02 pm

Um ehrlich zu sein, weiß ich gerade gar nicht, was ich sagen soll.
Ich kann jede Seite verstehen. Ich fänd es auch sehr schade, wenn die Privat-RPGs ganz abgeschafft werden.
Tarus Regeln hören sich eigentlich nicht schlecht an. Wenn jemand merkt, dass er keine Zeit zum schreiben mehr hat, kann man sich ja auch einfach abmelden, bevor dann monatelang gar nichts mehr kommt.
Sorry, wenn ich irgendwie nicht richtig weiterhelfen konnte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: So kann es nicht weitergehen...   Di Jun 10, 2014 8:07 pm

Na ja, so wars ja auch eigentlich gedacht.. man kann sich ja Jederzeit an und abmelden und andere informieren, wenn man mal keine Zeit hat - ist gewissweit ja auch gesunder Menschenverstand und Anstand.. Aber wenn einfach alle hinvegieren und sich gegenseitig noch anstecken.. Das Problem mit Regeln ist ja, man kann sie noch so lange hinschreiben, ob sie wen kratzen, ist dann die andere Frage.

Ein Vorschlag, der bisher recht gut anzukommen scheint, wäre ja, dass die Privatrpgs da bleiben, aber halt einfach wirklich in nem privaten Rahmen als ein extra für die eingeschweisste Stammtischgruppe. Wäre auch für den exklusiven Fall, dass wieder mal mehr hier loswäre, praktisch, einfach, weil es keinen Sinn macht, dass wildfremde Leute hier auftauchen und dann ganz privat nur herumlungern.. Diese .. nennen wir sie mal Premiumstammmkundenmitglieder wären also sozusagen ne Gruppe mit sonderrechten und neue, fremde Mitglieder wären dann vorerst gar nicht im Privatbereich eingebunden, mit ev. Ausnahmen.. (gibt ja auch immer die witzigen Fälle von Leuten, die ausschliesslich wegen Privatrpgs hergeschleppt werden..)
Natürlich würde man von diesen Stammpremiumblas auch gern sehen, dass sie sich im offenen Teil bewegen, aber eben.. aufbinden kann man es niemandem.. Aber weiter ausgereift ist dieser Vorschlag noch nicht.
Nach oben Nach unten
Kjani
Administrator
Administrator
avatar

Alter : 24
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 25823

BeitragThema: Re: So kann es nicht weitergehen...   Mi Jun 11, 2014 5:34 am

Als Gründerin des Forums muss ich auch was dazu sagen. Denn ich bin sehr geteilter Meinung.

Ich hab das Forum damals aufgezogen, weil ich sehr viel Spass an RPG's hatte. Aber nebst den sehr schönen Gruppenrpgs habe ich auch eine Vorliebe für Privatrpgs. Dieses Forum hat unter anderem auch den Zweck, dass Leute in Ruhe mit ihren Leuten ihre eigenen RPG's schreiben können.
Aber: Das Forum ist nicht nur ein Platz für Privatrpgs. Im Gegenteil. Es soll natürlich auch dazu motivieren, bei den Gruppenrpgs mitzumachen.
Das Problem bei der Sache ist: Wir können niemanden zwingen. Es ist ein offenes Forum im weltweiten Web und jeder kann selber entscheiden, was er tut und was er nicht tut. Rpg-Schreiben ist ein Hobby, es gibt keine Anwesenheitspflicht und auch sonst nichts Verbindliches.


Deshalb ist es so schwierig jemanden zu bestrafen oder Sanktionen zu setzen. Man kann lediglich appellieren.
Ich habe Verständnis für jene, die nur hierher kommen, um ihr eigenes Ding zu machen - ich hab auch schon Personen hierher eingeladen, um ausschliesslich P-RPG's mit ihnen zu spielen und an und für sich sehe ich dahingehend kein Problem.

Was mich aber wirklich stört sind jene Leute, die sich bei Gruppenrpgs anmelden, dann keine Posts geschrieben kriegen aber in ihrer Privat-Ecke zig RPG's am laufen haben. Denn wenn man da schreiben kann, dann kann man es auch in den Gruppenrpgs.

Mein Vorschlag wäre es deshalb, dass wir zwei Gesamtgruppen machen, zwischen denen man sich bei der Anmeldung entscheiden muss.
Die eine Gruppe hat ausschliesslich das Recht in den Privatrpgs zu schreiben (und Off-Topic) aber nicht das Recht, sich in Gruppenrpgs anzumelden.
Die andere Gruppe besteht aus jenen Personen, die Privatrpgs UND Gruppenrpgs spielen wollen. Allerdings verpflichten sich diese Leute dazu, in den Gruppenrpgs genauso fleissig zu schreiben, wie in den Privatrpgs und wenn sie das nicht tun, dann dürfen die Admins sich soetwas wie eine Sanktion ausdenken.
Dabei stelle ich mir auch vor, dass ein Wechsel von der Gruppen-rpg-Gruppe zur P-RPG-Gruppe möglich ist, nicht aber umgekehrt. Man sollte es sich also genau überlegen.

Es wäre für mich auch denkbar, dass neu angemeldete User, die sich für die Gruppenrpgs entscheiden, sich erst einmal 'beweisen' müssen, in dem sie zB eine bestimmte Anzahl Posts IN den Gruppenrpgs gemacht haben müssen, bevor sie Privatrpgs eröffnen dürfen.

Ausserdem finde ich immer noch, dass wir mehr Werbung machen sollten. Wir brauchen einfach auch mehr Leute, auf die Verlass ist.
Nach oben Nach unten
http://rpgame.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: So kann es nicht weitergehen...   Mi Jun 11, 2014 6:40 am

Hmja, ich finde schon, das Leute, die neu sind und die wir überhaupt nicht kennen, nicht sofort auch im Privaten Bereich tätig sein sollen.. rein von dem Punkt her, dass sich viele anmelden und dann gar nie mehr melden und für die mach ich bestimmt keinen eigenen Bereich auf. Bei denen, die eingeladen wurden, ist es ja was anderes.. Aber an sich wär eine Teilung schon gut, und auch gut möglich. Meine Frage ist dann, ob wir auch solche haben, die nur Gruppe sind, weil nicht alle unsere User sind im Privaten Bereich aktiv..
Nach oben Nach unten
AFAproductions
endoplasmatisches Retikulum
avatar

Alter : 20
Ort : Extrazelluläre Plasmalemmaoberfläche
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 11692

BeitragThema: Re: So kann es nicht weitergehen...   Mi Jun 11, 2014 9:18 am

Das wären dann sozusagen drei Gruppen. 
Aber an und für sich finde ich den Vorschlag von Kjani ausgesprochen gut.
Nach oben Nach unten
http://anniefliesaway.deviantart.com
Nick

avatar

Alter : 24
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 2257

BeitragThema: Re: So kann es nicht weitergehen...   Mi Jun 11, 2014 11:10 am

Den Vorschlag bei der Anmeldung zwei Gruppen zu erstellen halte ich ebenfalls für eine gute Idee. Ich bin mir aber nicht ganz sicher, ob man diese Teilung nicht eventuell erst später durchführen könnte.

Insofern würde ich mich SageCapes Vorschlag anschließen, dass man nach der Anmeldung erst einmal im Gruppen-RPG eine Weile tätig sein müsste. Nachdem er dann in regelmäßigen Abständen gepostet hat, die Leute ihn kennen und er weiß, wie die Gruppen-RPGs ablaufen, werden die Privat-RPGs für ihn freigeschaltet und er darf sich entscheiden, ob er sich fortan darauf beschränken will, oder auch weiter in den Gruppen-RPGs aktiv ist.

Man könnte zum Beispiel sagen, nachdem ein Spieler etwa fünfzig Posts in den Gruppen gemacht hat, darf er sich entscheiden, da weiterzumachen, oder sich fortan aufs Private zu beschränken. So sieht er, wie die Gruppen laufen und lernt gleichzeitig die verschiedenen Mitspieler kennen, mit denen er später auch im Privaten schreiben könnte.

Des weiteren wäre es für die Gruppen-RPGs wichtig, dass mehr Kommunikation zwischen den Spielern besteht. Soll heißen, wenn jemand merkt, das geht zu schnell, oder ich komm nicht mehr mit, sollte er das auch schreiben.
Wir sind ja alle Menschen und wir beißen niemandem die Köpfe ab. Wenn jemand Vorschläge zum Ablauf des RPGs hat (in welche Richtung es weiter gehen könnte, was als nächstes passieren könnte, ect.), kann er das auch außerhalb des eigentlichen RPG-Threadssagen, schließlich haben die meisten ja auch einen Besprechungsthread. Der ist ja nicht nur zur Zierde.

Und wenn jemand wirklich keine Zeit oder Lust mehr hat, soll er das auch bitte sagen und ankündigen. Dann kann man sich darauf einstellen und das RPG muss nicht in Belanglosigkeit versinken, nur weil sich eine Person ewig nicht mehr meldet.
In diesem Sinne würde ich mich eventuell auch dafür aussprechen, das Gruppen-RPG-Mitglieder, die über einen längeren Zeitraum nichts von sich haben hören lassen zumindest eine vorläufige Sperre erhalten. So könnte verhindert werden, dass ein RPG scheitert, weil eine Person sich nicht mehr meldet.
Nach oben Nach unten
http://aldorich.deviantart.com/
Kjani
Administrator
Administrator
avatar

Alter : 24
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 25823

BeitragThema: Re: So kann es nicht weitergehen...   Mi Jun 11, 2014 11:13 am

DAs Problem dabei ist einfach, dass sich manchmal halt auch Leute anmelden, die von vornherein wissen, dass sie nur P-rpg schreiben wollen.
Und die kackt es sicher an, wenn sie erst einmal 50 posts in irgendwelchen Gruppenrpgs schrieiben sollen.
Nach oben Nach unten
http://rpgame.forumieren.com
Taru
Prinz Wörtergulasch


Alter : 36
Ort : Lübeck
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 1157

BeitragThema: Re: So kann es nicht weitergehen...   Mi Jun 11, 2014 11:14 am

fleissig schreiben kann man aber auch nur bei flüssig laufenden RPGs.
wenn ein PRPG flüssiger läuft als ein GRPG kann der PRGP spieler schlichtweg nicht fleissig bei beiden posten.
manchmal mangelt es auch an kreativen postings und man weiß nicht was man schreiben soll. dann wartet man natürlich bis wer was schreibt auf das man auch antworten kann.
das ist wiederum ein punkt. wenn leute anfangen nur 5 wörter sätze zu posten oder so wie " Ich setz mich mal auf diesen Stuhl ! " - was soll man darauf antworten wenn schon die vorpostings wenig anlauffläche bieten.

es sollte jedenfalls auch ( mach ich auch öfters - gerade bei mehreren chars und schreibhängern ) genügend doppelpostings geben, auch von seiten des moderators eines RPGs um eichfach genügend schwung zu holen und notfalls anderen anlauffläche zu bieten.
wer schlichtweg nur auch abwechselnden posting besteht wird wohl irgendwann ein punkt erreichen wo alle darauf warten das wer was schreibt und das RPG voranbringt.
das aber auch individuelle ansichtssache.



desweiteren wäre es wichtig das man eine maximal anzahl an RPG teilnahmen vergeben sollte, so villeicht 3 stück, wobei zwei privat und ein offenes, oder umgekehrt, aber nicht drei private oder drei offene - esseiden man ist in zwei rpgs schon gut aktiv, so kann man ein drittes eröffnen oder beitreten.
da finde ich sollten admins dann ein auge drauf haben und ggf. denjenigen anschreiben und den eifer etwas bremsen *g*
Nach oben Nach unten
Kjani
Administrator
Administrator
avatar

Alter : 24
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 25823

BeitragThema: Re: So kann es nicht weitergehen...   Mi Jun 11, 2014 11:16 am

Taru, wir können den usern nicht wirklich vorschreiben, wie viele RPG's sie haben. Wie gesagt, es ist ja auch nur ein Hobby.
Nach oben Nach unten
http://rpgame.forumieren.com
Nick

avatar

Alter : 24
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 2257

BeitragThema: Re: So kann es nicht weitergehen...   Mi Jun 11, 2014 7:26 pm

Nun, in dem Fall könnten wir es ja erst einmal bei der Zweiteilung in PRPG-Spieler und Gruppen-RPG-Spieler (mit späterer PRPG-Funktion) belassen. Doppelposts halte ich nur bedingt für sinnvoll, wenn man es auf die Moderatoren beschränkt und die es nur ein Einzelfällen machen, wäre es aber denk ich okay.

Des weiteren würde ich vorschlagen, um der Flut an unbenutzten Gruppen-RPGs Herr zu werden, sollten wir bei denen die auf der Kippe stehen - das wären nach meiner Analyse 'The Ulterior', 'Projekt Schneeflocke' und 'Kyusta' - einfach Abstimmungen durchführen, ob die Spieler es noch weiterführen wollen oder nicht. Wenn man nach dem Interesse fragt, haben die meisten bisher bei sämtlichen RPGs gesagt, sie würden es eigentlich gerne weitermachen, obwohl danach doch nicht mehr viel kommt (einzige Ausnahme war glaub ich Solum-Cor).

Daher könnten wir hier mittels der Forenfunktionen anonyme Wahlen machen, und dann beschließen ob es weitergeht oder die RPGs ins Krematorium wandeln. Ich finde es wäre sinnvoll, da einfach mal Nägel mit Köpfen zu machen, anstatt die unbenutzten RPGs hier ewig rumstehen zu lassen.
Nach oben Nach unten
http://aldorich.deviantart.com/
Gast
Gast



BeitragThema: Re: So kann es nicht weitergehen...   Mi Jun 11, 2014 7:42 pm

Amen.

Ne, find ich sinnvoll. Ich hab nämlich auch gerade das Gefühl, so leid es mir um die Schätzchen tut, dass da nicht mehr viel mehr kommt.. da wärs wohl besser, wenn wir nachher was ganz neues starten und hoffenhart draufschlagen, bis es atmet xD

Dann brauchen wir aber vor allem noch von denen, die jetzt auch im privaten Bereich herumlungern, eine gut überlegte Entscheidung, ob sie in beiden Bereichen bleiben, oder nur in einem bleiben wollen und sich dann aber auch wirklich für den 'verpflichten'.
Nach oben Nach unten
Nick

avatar

Alter : 24
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 2257

BeitragThema: Re: So kann es nicht weitergehen...   Mi Jun 11, 2014 7:52 pm

Ich für meinen Teil bleibe auch im öffentlichen und verpflichte mich auch dazu.
Nach oben Nach unten
http://aldorich.deviantart.com/
Gast
Gast



BeitragThema: Re: So kann es nicht weitergehen...   Do Jun 12, 2014 9:31 am

Es ist für mich schwierig, etwas dazu zu sagen, weil ich euch nicht sonderlich gut kenne. Mir ist auch bewusst, dass ich eine Weile nicht mehr hier war, was auch durchaus daran gelegen haben mag, dass in dem einzigen RPG, an dem ich beteiligt bin, seit geraumer Zeit nichts mehr passiert ist. Natürlich will ich in dieser Hinsicht niemanden einen Vorwurf machen, denn die derzeitigen Schwierigkeiten im Plot sind mir bekannt. Allerdings verstehe ich all diejenigen, die mit Zeitmangel argumentieren aber gleichzeitig an privaten RPGs schreiben nicht im geringsten. Wenn man sich für ein RPG interessiert und sich dafür anmeldet, sollte man auch ein gewisses Pflichtgefühl entwickeln, denn nur weil mehrere Leute daran beteiligt sind, heißt es nicht, das es ausreicht, wenn man selbst alle paar Wochen mal einige Zeilen schreibt. Das ist unfair und vor allem respektlos. Denn: Ein Konzept auszuarbeiten, dass den Interessenten einen Einblick in den möglichen Verlauf gibt ist nicht sonderlich leicht. Es erfordert Ideenreichtum und vor allem Zeit, um etwas auf die Beine zu stellen, das seine potenziellen Mitschreiber begeistern könnte, und zwar in einer Weise, die sie zum Posten anregt und vielleicht sogar dafür sorgt, dass die Beteiligten es kaum erwarten können, endlich loszuschreiben. Wenn aber am Ende Leute dabei sind, die sich melden, nur um sich gemeldet zu haben, ist das einfach nur bitter. Es nimmt allen anderen, die sich wirklich darauf gefreut haben, die Chance, auch weiterhin Spaß daran zu haben. Ich persönlich finde es auch unheimlich frustrierend, wenn es nicht läuft. Dabei ist das egal, wer das Konzept ausgearbeitet hat - es nimmt einen einfach den Spaß an der Sache, wenn immer wieder die selben 2 Leute oder gar niemand mit Posts an Land kommt.

Was die Idee mit den zwei Gruppen angeht, würde ich mich weitesgehend anschließen. Allerdings würde ich vorschlagen, dass man aus der privaten Gruppe auch ein Mal in die andere wechseln  kann, um neuen Usern die Möglichkeit zu geben, ihre Entscheidung zu überdenken. Es gibt sicher genug Leute, die von bereits vorhandenen Mitgliedern eingeladen werden, um unter anderem auch an privat-RPGs zu schreiben. Daher sollten sie diese Entscheidung ändern können, wenn sie sich etwas umgesehen und die Mitglieder kennengelernt haben.
Nach oben Nach unten
Taru
Prinz Wörtergulasch


Alter : 36
Ort : Lübeck
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 1157

BeitragThema: Re: So kann es nicht weitergehen...   Do Jun 12, 2014 10:45 am

ich könnt sharava 2 übrigens auch erstmal ins krematorium schieben da mali auch an vielen rpgs beteiligt war und ein wenig kreativität mangelte. das rpg liegt ja nun auch schon paar wochen still.

 Very Happy 
Nach oben Nach unten
Taru
Prinz Wörtergulasch


Alter : 36
Ort : Lübeck
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 1157

BeitragThema: Re: So kann es nicht weitergehen...   Sa Aug 30, 2014 9:56 am

kurze Meldung - ich bin immernoch am leben und ich plane bereits ein neues sci-fi rpg, das wird aber noch auf sich warten lassen, aber dieses jahr werd ich es noch ansetzten *g*
dazu werde ich auch im sci-fi forum ne anfrage stellen und eventuell den ein oder anderen user herlocken können

hier sind die möglichkeiten zum schreiben einfach besser ( daumen hoch ) ( von den rpg seiten wo ich bin )
fanfiktion hat nur eine stunde bearbeitungszeit ( ätz)
sci-fi forum lässt keine neuen rpgs zu ( ätz)
toms forum braucht für jeden char ne neue anmeldung ( doppelätz)

ich hoffe aber immernoch auf selbsteinstellbare hintergrund und fenster farben im forum Razz
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: So kann es nicht weitergehen...   Sa Aug 30, 2014 10:00 am

Selbsteinstellbare Hintergründe und Farben sind wohl nicht im Bereich des Möglichen hier, sorry :'D Aber eben, wir werden uns das noch anschauen mit dem Design.
Nach oben Nach unten
supaluilu

avatar

Alter : 21
Ort : Wien
Anmeldedatum : 06.05.15
Anzahl der Beiträge : 478

BeitragThema: Re: So kann es nicht weitergehen...   So Nov 22, 2015 4:25 pm

Entschuldigung aber so geht das nicht! Okay Kjani das is dein Forum aber du kannst nicht einfach alle Beiträge von Sagecape löschen gehts noch?! HALLO ?! Wir haben ein RP am laufen und in Vielmont ist das jetzt auch weg ? Was geht ? Ich lass mir einreden mich in einem Gruppen Rp nicht mitmachen zu lassen aber dann mir eine meiner RP Partner zu nehmen? Was soll das?

Nur weil du Probleme mit ihr hast brauchst du den Anderen nicht die Freude zu nehmen!
Nach oben Nach unten
http://supaluilu.deviantart.com
Kjani
Administrator
Administrator
avatar

Alter : 24
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 25823

BeitragThema: Re: So kann es nicht weitergehen...   So Nov 22, 2015 4:43 pm

Die Beiträge sind nicht weg. Sie sind im Moment nur nicht sichtbar.
Ich habe meine Gründe für meine Entscheidung. Ich bedauere es, dass es so weit gekommen ist und natürlich bedauere ich auch, dass es dich und alle andern, die mit ihr gespielt haben ins Abseits stellt.

Soweit ich das sehe, sollten die Beiträge wieder da sein, sollte ich mich dazu entscheiden, sie wieder zu entbannen.

Übrigens, da wir heute sowieso schon aneinandergeraten sind, möchte ich mich in aller Form für meinen Umgangston heute Nachmittag entschuldigen. Ich hätte freundlicher zu dir sein sollen, das tut mir wirklich leid.
Es war einfach alles etwas viel auf einmal. Ich hoffe, du kannst mir verzeihen und wenn nicht, werde ich mich damit arrangieren müssen.
Entschuldige bitte.
Nach oben Nach unten
http://rpgame.forumieren.com
supaluilu

avatar

Alter : 21
Ort : Wien
Anmeldedatum : 06.05.15
Anzahl der Beiträge : 478

BeitragThema: Re: So kann es nicht weitergehen...   So Nov 22, 2015 5:24 pm

Ich weiß nur nicht was ich hier machen soll wenn all ihre Beiträge weg sind und bei einem Rp ewig warten ist doof da verliert man die Lust drauf. *shrugs*
Nach oben Nach unten
http://supaluilu.deviantart.com
Kjani
Administrator
Administrator
avatar

Alter : 24
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 25823

BeitragThema: Re: So kann es nicht weitergehen...   So Nov 22, 2015 5:34 pm

Ich könnte dir als Entschädigung höchstens anbieten, dass ich dich doch bei Schicksalsspiel reinlasse. Mal abgesehen davon, dass ja jetzt auch wieder ein Platz frei geworden ist.
Nach oben Nach unten
http://rpgame.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: So kann es nicht weitergehen...   

Nach oben Nach unten
 
So kann es nicht weitergehen...
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» weil ich gerade einfach nicht mehr kann...
» "ich liebe dich, aber ich kann nicht mehr"
» Warum kann ich ihn trotz neuer Beziehung nicht vergessen???
» sie will sich nicht entscheiden!
» Ich liebe ihn, und will ihn nicht einfach gehen lassen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
RPG World :: Allgemeines :: Technik&Probleme-
Gehe zu: