Ein Multirpg-Forum, das vor allem Wert auf 2er RPGs legt. Es werden aber auch Grossgruppenrpgs geschrieben. Wir sind kreativ, verträglich und wollen in erster Linie unseren Spass in einer eigenen, tollen Welt haben. Jeder kann seinen Beitrag leisten!
 
StartseiteFAQAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Re-BIRTH (Fortsetzung)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
AutorNachricht
Nick

avatar

Alter : 24
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 2257

BeitragThema: Re-BIRTH (Fortsetzung)   So Mai 12, 2013 7:40 pm

So, hier nochmal die letzten paar Beiträge, damit wir nicht nochmal alles aus dem Kopf machen müssen. Smile

AFAproductions
"...Kommt Attentat", ergänzte Livana leise. "Vielleicht sollten wir uns die Situation erst einmal von außen ansehen und dann spontan entscheiden."

"Hm", meinte er mit einem Nicken. Der Fahrstuhl hielt praktisch genau in seiner Wohnung. Das war das Praktische an diesem Extreschlüssel für den Fahrstuhl, er war quasi sein Wohnungsschlüssel, indem er in dem Ding eine Klappe aufschloss um dort einen für andere Leute unzugänglichen Knopf zu drücken. Das war echt nicht schlecht,wie er fand.
"Mach es dir bequem. Wenn du nichts dagegen hast, würde ich erstmal duschen." Wo war denn seine Höflichkeit heute? "Wenn du willst, kannst auch du zuerst duschen." Er
grinste wie ein kleines behindertes Kind.

Nick
Selina blickte überrascht auf und lächelte dann amüsiert, über sein Kleinkinderlächeln.Vielleicht verbarg sich unter seinem groben Äußeren ja doch noch ein richtigerGentleman. Oder lag es an ihrem guten Einfluss? Nur an dem Lächeln musste er noch arbeiten. Vielleicht würde das doch noch ein interessanter Abend werden.
"Sowas, Sie sind heute so galant, Mr. Gideon", sagte sie und sie fuhr sich mit den Fingern überrascht über die Lippen. "Nun, wenn Sie es mir schon so nett anbieten, wie kann ich da Nein sagen? Aber..."
Sie stolzierte zur Dusche, stellte sich in den Türrahmen und warf Lior über die Schulter einen ihrer schönsten verführerischen Blicke zu.
"...komm jetzt bloß nicht auf dumme Gedanken." Sie sprach es langsam und genüsslich in einem Ton, der jeden normalen Mann direkt auf dumme Gedanken kommen ließ. Das konnte doch nicht einmal Lior missverstehen, oder?"
Nach oben Nach unten
http://aldorich.deviantart.com/
AFAproductions
endoplasmatisches Retikulum
avatar

Alter : 20
Ort : Extrazelluläre Plasmalemmaoberfläche
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 11692

BeitragThema: Re: Re-BIRTH (Fortsetzung)   Mo Mai 13, 2013 7:31 pm

Geht klar Very Happy Btw dachte ich, ich hätte schon längst geantwortet... Naja, Intelligenz hat mir anscheinend keine vererbt :'D [Und warum muss ich mir jetzt das "Oh, you touched my tralala" bei Selina vorstellen? |'D]

"Nein, komme ich nicht, keine Angst", kam es nur gut gelaunt von ihm, woraufhin er in die Küche ging und tatsächlich nicht auf dumme Gedanken kam. Stattdessen zog er die Tür des Kühlschrankes auf und sah sich einen Augenblick lang um. Sonderlich viel Essbares hatte er hier nicht. Beziehungsweise war Einiges bereits zu einem kleinen Biotop geworden, weshalb er sich daran machte, es schnellstmöglich zu entsorgen. Das einzige Genießbare schien die Flasche Weißwein zu sein, also, deren Inhalt, nicht das Glas, das konnte nicht einmal er essen.
Sein nächster Gang war der in den kleinen Wandschrank, wo er immerhin noch etwas Instantzeug hatte, wobei er bezweifelte, dass sich Selina damit zufrieden geben würde. Er hatte gehört, dass Frauen wählerisch waren.

Nach oben Nach unten
http://anniefliesaway.deviantart.com
Nick

avatar

Alter : 24
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 2257

BeitragThema: Re: Re-BIRTH (Fortsetzung)   Mo Mai 13, 2013 8:05 pm

Einen Moment stand Selina mit versteinertem Gesichtsausdruck in der Tür und wusste nicht, was sie von der Situation halten sollte. Sollte die Beiläufigkeit mit der Lior die Frage abgetan hatte, sie beleidigen?
"Nein, natürlich nicht", meinte sie dann mit einem eigenartigen Lächeln und zog die Tür hinter sich zu. So sehr es sie anfangs auch frustriert hatte, merkwürdigerweise fand sie seine Verständnislosigkeit langsam irgendwie...putzig. Sie fand es auf eine bizarre Art niedlich, dass dieser riesige, brutale Auftragsjäger der Regierung in dieser einen Beziehung unschuldig wie ein Kind war.
Während sie sich unter die Dusche stellte, und das Wasser über ihre Haut floss und von den Schuppen abperlte kamen ihr die Bilder ihrer eigenen Kindheit in den Kopf. Sie war über die ganze Sache früher aufgeklärt worden als ihr lieb war. Und auch ausführlicher als gut für sie war.
Selina verzog das Gesicht. Warum dachte sie ausgerechnet jetzt daran? Verdammt, sie war die Schlange von Sodom nicht der Star einer Seifenoper. Also versuchte sie, die Gedanken abzustreifen und an Lior zu denken. Er war ja schon ein Prachtkerl. Groß und stark und auch wenn es sie anfangs verwirrt hatte, fand sie es auf eine merkwürdige Art faszinierend, dass er sie auf genau die eine Art nicht zu begehren schien. Die eine Art, die sie tief in ihrem Inneren immer noch abgrundtief hasste.
Als sie schließlich nach einer Weile fertig war, schürzte sie die Lippen. Ihr fiel gerade ein, dass sie nichts zum Wechseln dahatte. Da fiel ihr Blick auf ein überdimensionierten Bademantel, der an der Wand hing. Der gehörte eindeutig Lior. Ein süffisantes Lächeln überkam ihre Lippen, als sie sich in den Mantel hüllte, den sie mit dem Stoffgürtel so eng wie möglich zog. Der Mantel war ihr etwas zu groß und ein Teil streifte auf dem Boden herum, aber wenn sie damit richtig laufen würde, würde es den selben Effekt haben, wie bei einem teuren Kleid.
Schließlich trat sie aus dem Badezimmer herauf und fuhr sich durch die zur Abwechslung offenliegenden Haare.
"Es macht dir doch nichts aus, wenn ich mir kurz deinen Bademantel leihe, oder?", fragte sie verspielt.
Nach oben Nach unten
http://aldorich.deviantart.com/
AFAproductions
endoplasmatisches Retikulum
avatar

Alter : 20
Ort : Extrazelluläre Plasmalemmaoberfläche
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 11692

BeitragThema: Re: Re-BIRTH (Fortsetzung)   Mo Mai 13, 2013 8:11 pm

Es war ja nicht so, dass ihm vollkommen unklar war, was sie wollte. Er verdrängte es nur und reagierte darauf nicht, was darauf hinauslief, dass er es ignorierte. Er mochte Menschen nicht. Mit ihnen zu reden war in Ordnung, aber allein der Gedanke daran, einen anfassen zu müssen, ohne ihm dabei Schmerzen zuzufügen, machten Lior für gewöhnlich nervös.
"Nönö, macht mir nichts aus", meinte er, musterte sie kurz in dem Bademantel. Der war ihr eindeutig zu groß.
"Wenn du jetzt fertig bist, gehe ich duschen. Du kannst dich ja solange mal in der Küche umschauen, aber ich bezweifle, dass du etwas finden wirst. Am Kühlschrank hängen Nummern und Speisekarten von irgendwelchen Lieferdiensten, vielleicht findest du da etwas. " Und daraufhin war er im Bad verschwunden.
Nach oben Nach unten
http://anniefliesaway.deviantart.com
Nick

avatar

Alter : 24
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 2257

BeitragThema: Re: Re-BIRTH (Fortsetzung)   Di Mai 14, 2013 6:04 pm

Selina zog leicht eine Braue hoch. Der Kerl war wirklich ein Phänomen. Aber wenn ihr schon die Möglichkeit einräumte...
Die Küche schien recht gut eingerichtet zu sein, machte aber nicht den Eindruck, dass er sie sonderlich oft nutzte. Irgendwie hätte es sie auch gewundert, wenn Lior ein passionierte Koch gewesen wäre. Stirnrunzelnd stellte sie fest, dass die meisten der Lieferdienste von irgendwelchen Fastfoodketten waren. Wie war dieser Mann nur so groß geworden bei einer derartigen Ernährung? Ganz oben auf der Liste stand die Nummer einer Pizzeria. Ob da wohl das Miezekätzchen gearbeitet hatte? Irgendwann musste sie dem kleinen Kuscheltier wirklich nochmal nen Besuch abstatten. Im Gegensatz zu Lior konnte sie ihm wenigstens richtig Angst einjagen und sie konnte nicht verleugnen, dass ihr das Spaß machte.
Aber mal sehen, was hatten wir denn da? Sushi? Zu nobel. Burger? Das andere Extrem. Schließlich bestellte sie bei einem Italiener eine große Portion Spaghetti Pesto für zwei. Nicht zu ausgefallen, hatte aber Stil.
Schließlich begab sie sich ins Wohnzimmer und breitete sich auf dem Sofa aus wie Königin Kleopatra und blickte sich um, während sies ich darüber wunderte, wie der Lieferdienst, das Essen raufbringen würde, angesichts der Aufzugsituation Sah alles recht teuer aus, hatte einen gewissen Charme.
Und auf einer der Fensterbänke stand interessanterweise ein kleines Bonsaibäumchen. Ein riesiger Auftragskiller der sich um kleine Bäumchen kümmerte? Der Kerl wurde immer niedlicher.
Nach oben Nach unten
http://aldorich.deviantart.com/
AFAproductions
endoplasmatisches Retikulum
avatar

Alter : 20
Ort : Extrazelluläre Plasmalemmaoberfläche
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 11692

BeitragThema: Re: Re-BIRTH (Fortsetzung)   Di Mai 14, 2013 6:18 pm

Irgendwann schaffte Lior es dann, sich von der unheimlich herrlichen Dusche und deren unheimlich erfrischenden Wasser zu trennen und kam zehn Minuten später dann auch aus dem Bad raus. Gut, dass er seine Kleidung im Bad deponierte. Er musste feststellen, wie müde er eigentlich war. Kein Wunder, war auch relativ anstrengend gewesen und er hatte lange nichts mehr gegessen. Apropos Essen...
"Na, was gefunden?", erkundigte Lior sich, während sein Blick zu Selina schweifte, die auf dem Sofa lag. So sah das Sofa gleich noch besser aus, dachte er kurz, im nächsten verdrängte er diesen Gedanken aber auch schon wieder. Sie war eindeutig ein schlechter Einfluss für ihn.
Nach oben Nach unten
http://anniefliesaway.deviantart.com
Nick

avatar

Alter : 24
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 2257

BeitragThema: Re: Re-BIRTH (Fortsetzung)   Do Mai 16, 2013 5:22 pm

"Ich hoffe der Herr mag Spaghetti Pesto", antwortete sie, stützte sich mit der rechten Hand den Kopf und hatte den linken um ihren Körper geschlungen. "Zur Feier des Tages war ich der Meinung, etwas reichhaltiges könnte nicht schaden, ich hoffe das mundet dir. Wundert mich bloß, wie der liebe Herr das raufbringen soll, schließlich braucht man einen Schlüssel um überhaupt hier hochfahren zu können."
Sie überlegte einen Augenblick.
"Aber sag mal, ganz oben auf der Liste deiner Lieblingsketten war eine Pizzeria. Hat da etwa unser Miezekätzchen gearbeitet?"
Nach oben Nach unten
http://aldorich.deviantart.com/
AFAproductions
endoplasmatisches Retikulum
avatar

Alter : 20
Ort : Extrazelluläre Plasmalemmaoberfläche
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 11692

BeitragThema: Re: Re-BIRTH (Fortsetzung)   Do Mai 16, 2013 5:30 pm

"Ich muss runter", antwortete er. "Also, in das vorletzte Geschoss. Manchmal etwas nervig, aber es geht. Und ja, Pasta Pesto geht." Er grinste erst und lachte dann kurz auf, als sie die Pizzeria erwähnte. "Oh ja, das ist Kätzchens Pizzeria. Die sind aber echt in Ordnung, wenngleich ich das Gefühl hatte, dass sie zu den Zeiten, als sie unseren Freund noch eingestellt hatten, weitaus schneller waren, als sie es jetzt sind."
Nach oben Nach unten
http://anniefliesaway.deviantart.com
Nick

avatar

Alter : 24
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 2257

BeitragThema: Re: Re-BIRTH (Fortsetzung)   Do Mai 16, 2013 5:55 pm

"Sieh mal einer an", meinte sie anerkennend. "Hat unser Kätzchen wohl doch Talent für etwas. Fast schon schade, dass der Onkel Doktor ihn wegsperren musste. Aber wer weiß. Wenn Onkel Further mit seinem projekt fertig ist, kann er seine Arbeit vielleicht wieder aufnehmen, dann geht's noch schneller. Oder", sie lächelte verschwörerisch, "wenn von seinem Hirn endgültig nichts mehr übrig ist, frag ich ihn vielleicht, ob er ihn mir schenkt. Schließlich wollte ich schon immer mal ein Haustier."
Nach oben Nach unten
http://aldorich.deviantart.com/
AFAproductions
endoplasmatisches Retikulum
avatar

Alter : 20
Ort : Extrazelluläre Plasmalemmaoberfläche
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 11692

BeitragThema: Re: Re-BIRTH (Fortsetzung)   Do Mai 16, 2013 6:18 pm

Liors Blick wanderte konsterniert erst von Selina, dann über die Terrasse in den Himmel. Er hatte gerade ein ganz fürchterbares Kopfkino und das wollte er los werden. "Naja", begann er dann, um sich abzulenken, "hoffentlich ist der Bringdienst hier auch schnell, ich hab Hunger."
Nach oben Nach unten
http://anniefliesaway.deviantart.com
Nick

avatar

Alter : 24
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 2257

BeitragThema: Re: Re-BIRTH (Fortsetzung)   Mo Jun 03, 2013 5:47 pm

"Könnte auch eine Kleinigkeit vertragen", säuselte sie und strich sich leicht über den Bauch. "Entlaufene Katzen fangen ist ja so fürchterlich anstrengend geworden..."
Interessiert wanderte ihr Blick zu seiner Bonsai-Sammlung.
"Sieh mal einer an", meinte sie lächelnd. "Der große starke Jäger von BIRTH kümmert sich um kleine Bäumchen. Offenbar hat jeder von uns irgendwo eine sensible Seite."
Nach oben Nach unten
http://aldorich.deviantart.com/
AFAproductions
endoplasmatisches Retikulum
avatar

Alter : 20
Ort : Extrazelluläre Plasmalemmaoberfläche
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 11692

BeitragThema: Re: Re-BIRTH (Fortsetzung)   Mo Jun 03, 2013 6:13 pm

"Sicherlich", stimmte er ihr abwesend zu. Sobald Selina weg war, müsste er sich um seine Bäumchen kümmern. Sie starben sonst noch und das wollte er nicht. Schließlich hatte er sich seit einiger Zeit nicht um sie kümmern können.
Sein Blick schweifte wieder zu Selina und wie sie da lag wie eine indische Prinzessin. Hatte sie auch eine sensible Seite? Sicherlich, sie hatte es ja selbst gerade erwähnt, dann musste es ja so sein. Aber was? Dass sie in ihrer Branche als "Schwarze Witwe" fungierte? Nach dem Motto "I just killed my lover... Doesn't matter had sex." oder so in etwa?
Erfahren würde er es schon gerne. Anderseits fiel ihm auf, dass er mit dieser Information wohl auch bloß nichts anstellen konnte.
Nach oben Nach unten
http://anniefliesaway.deviantart.com
Nick

avatar

Alter : 24
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 2257

BeitragThema: Re: Re-BIRTH (Fortsetzung)   Di Jun 04, 2013 6:06 pm

Selina bemerkte Liors interessierten Blick und beantwortete diesen mit einem Lächeln. Diesmal nicht mal direkt um ihn zu verführen, sondern weil sein plötzliches Interesse ihr schmeichelte. Aber warum? Irgendwie verwirrtn ihre Gefühle sie. Sie fühlte sich zu ihm hingezogen aber...aus irgendeinem Grund wollte sie ihm nichts antun. Nicht die Kehle durchschneiden, ausweiden...einfach gar nichts. Wenn er sie so ansah verspürte sie nur...
Ein Klingeln riss sie aus ihren Gedankengängen. Offenbar war der Liefersevice besser als erwartet.
Zuerst wollte sie Lior als Gastgeber das an die Tür gehen überlassen, doch da kam ihr ein interessanter Gedanke.
"Sieht an, als wäre unser Essen angekommen", meinte sie interessiert. "Lass mich mitkommen, ich möchte mal was ausprobieren."
Nach oben Nach unten
http://aldorich.deviantart.com/
AFAproductions
endoplasmatisches Retikulum
avatar

Alter : 20
Ort : Extrazelluläre Plasmalemmaoberfläche
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 11692

BeitragThema: Re: Re-BIRTH (Fortsetzung)   Di Jun 04, 2013 6:38 pm

"Ja, aber wenn es blutig wird, dann nimm etwas zum Aufwischen mit", war sein einziger Kommentar dazu, dann ließ er den armen Menschen ins Haus, mit der Bemerkung, es wäre die letzte Etage. War es zwar eigentlich nicht, aber Leute, die nicht seinen Schlüssel hatten, kamen schließlich nicht weiter. Der Fahrstuhl war nur für Anwohner, was Lior absolut genial fand. Justin hatte die fünfunddrölfzig Etagen ja locker abgetan, bei den meisten Lieferanten sah das allerdings ein ganz kleines Stückchen anders aus. Wenn nicht gar vollkommen, die meisten schnieften wie ein Asthmatiker, wenn sie oben ankamen und Lior musste jedes Mal ein Lachen verkneifen, wenn er sie so sah. Da freute er sich sogar noch mehr als sonst über seine Fähigkeiten.
Er winkte Selina zum Fahrstuhl, dessen Tür er geöffnet hatte, und fuhr mit ihr in die vorletzte Etage, wo sie wieder ausstiegen.
"Ein paar Minuten noch. Die meisten sind nicht so schnell wie unser Mietzekätzchen", sagte er dann an seine Kollegin gewandt.
Nach oben Nach unten
http://anniefliesaway.deviantart.com
Nick

avatar

Alter : 24
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 2257

BeitragThema: Re: Re-BIRTH (Fortsetzung)   Mi Jun 05, 2013 4:03 pm

"Tja, es ist heutzutage so schwierig, kompententes Personal zu finden", seufzte Selina auf. "Und die besten kommen zum Onkel Doktor."
Nachdem ein paar Minuten verstrichen, in der sie an der sie sich mit dem Arm an der Wand abstützte, nahm sie ein Schnauben wahr und ein Lächeln umspielte ihre Lippen. Kurz darauf schlurfte ein sichtlich erschöpftes Kerlchen die letzten Treppenstufen hoch.
"Lieferung...für...Herrn...Gide..." Das Schnaufen blieb ihm im Halse stecken, als er merkte dass direkt neben ihm Selina, immer noch im Bademantel an der Wand lehnte.
"Hach, Sie schickt der Himmel", säuselte sie. "Nach einer warmen Dusche wird man immer so hungrig, finden Sie nicht auch?"
"Ähmähmähm, aaalso...", stammelte das Greenhorn, das tiefrot anlief, als Selina ihre hand auf seine Schulter legte.
"Sie haben recht, kommen wir lieber gleich zur Sache", meinte Selina lächelnd und fuhr sich mit der hand am Bademantel entlang. "Aber wo hab ich nur meine Geldbörse hingelegt? Hab ich sie etwa in der Wohnung vergessen? Ach herrje. Wollen Sie reinkommen und mir suchen helfen?"
"A-a-ach wissen Sie", stammelte der Mann. "W-w-w-wir haben heute Sonderaktion...geht auf's Haus."
"Nein, wie nett von Ihnen!", sagte Selina und zog ihm sanft das Päckchen aus der Hand. Der Lieferjunge starrte sie noch einen Moment an, bevor er langsam nach hinten taumelte. Selina winkte ihm zu und er winkte zurück, sah dabei jedoch die Stufen nicht und seine ersten Schritte auf dem Weg zurück nach unten wurden durch die Schwerkraft beschleunigt.
"Kommen Sie gut nach Hause", reif Selina ihm hinterher, bevor Sie sich grinsend an Lior wandte.
"Essen umsonst", stellte sie triumphierend fest.
Nach oben Nach unten
http://aldorich.deviantart.com/
AFAproductions
endoplasmatisches Retikulum
avatar

Alter : 20
Ort : Extrazelluläre Plasmalemmaoberfläche
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 11692

BeitragThema: Re: Re-BIRTH (Fortsetzung)   Mi Jun 05, 2013 6:01 pm

Deutlich irritiert schaute Lior abwechselnd Selina und die Stelle an, an der der Bote bis eben noch gestanden hatte. Das verwirrte ihn ganz eindeutig, etwas viel zu eindeutig.
"Was war das denn?", fragte er, wollte es aber nicht ganz so abwertend klingen lassen. Eigentlich fand er es ja gut, musste er kein Geld ausgeben, wenngleich er so etwas bisher noch nicht gemacht hatte. Vielleicht sollte er Selina öfter einladen, da gab es öfter "Sonderaktionen". Gedanklich lächelte er kurz, wurde aber schnell wieder ernst. Er konnte selbst nicht glauben, dass ihm der Gedanke gefiel und das nicht nur wegen des kostenlosen Essens. Bah, das war nicht er, der ihm da im Gehirn saß. Vielleicht hatte Further ihm ein paar Pillen zu viel gegeben.
"Na ja, egal", meinte er dann und öffnete den Fahrstuhl wieder. "Wir sollten uns beeilen, ich verhungere sonst."
Nach oben Nach unten
http://anniefliesaway.deviantart.com
Nick

avatar

Alter : 24
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 2257

BeitragThema: Re: Re-BIRTH (Fortsetzung)   Mi Jun 05, 2013 7:21 pm

Selina kicherte ein wenig, als sie zu ihm in den Fahrstuhl trat.
"Verstehst du wirklich nicht, was da grad passiert ist, oder", sie blinzelte zu ihm auf, "bist du etwa eifersüchtig?"
Als sie in der Wohnung ankamen blickte sie sich um.
"Essen wir eigentlich in der Küche, oder wo nimmst du für gewöhnlich dein Mahl zu dir?"
Nach oben Nach unten
http://aldorich.deviantart.com/
AFAproductions
endoplasmatisches Retikulum
avatar

Alter : 20
Ort : Extrazelluläre Plasmalemmaoberfläche
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 11692

BeitragThema: Re: Re-BIRTH (Fortsetzung)   Mi Jun 05, 2013 7:24 pm

"Nee, warum, ich hab doch das Essen und nicht er", meinte er und ihm war klar, dass das, wieder einmal, wahrscheinlich nicht die Richtung war, die Selina gemeint hatte.
"Das variiert", antwortete er auf ihre Frage. "Aber ich denke, die Küche ist am zivilisiertesten." Um genau zu sein, aß er eigentlich relativ selten in der Küche, sondern immer dort, wo er gerade Lust hatte zu essen und das war wirklich schon fast jeder Ort in dieser Wohnung gewesen. Wenn er so daran dachte, schreckte er ein wenig vor sich selbst zurück.
Nach oben Nach unten
http://anniefliesaway.deviantart.com
Nick

avatar

Alter : 24
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 2257

BeitragThema: Re: Re-BIRTH (Fortsetzung)   Mi Jun 05, 2013 7:42 pm

Selina schüttelte lächelnd den Kopf. "Ich frag mich, ob du jemals das Gespräch über die Bienchen und Blümchen hattest", murmelte sie.
"Dein Haus deine Regeln", antwortete sie und stellte das Paket ab, aus dem sie zwei Plastikbehälter randvoll mit Nudeln nahm. "Hast du genug Teller für uns beide, oder müssen wir uns einen teilen?"
Nach oben Nach unten
http://aldorich.deviantart.com/
AFAproductions
endoplasmatisches Retikulum
avatar

Alter : 20
Ort : Extrazelluläre Plasmalemmaoberfläche
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 11692

BeitragThema: Re: Re-BIRTH (Fortsetzung)   Mi Jun 05, 2013 7:49 pm

"Worüber?", fragte er, grinste aber. Selbstverständlich wusste er, was sie meinte, aber irgendwie war er in diesem triebabgewendeten Verhalten schon immer ein wenig extrem gewesen. Es interessierte ihn einfach nicht sonderlich.
"Und hey, unterstell mir nicht, ich hätte nicht mehr als einen Teller!" Er riss seinen Küchenschrank auf und schaute hinein. "Ich habe sogar drei Teller!" Einen zum Essen, einen zum Essen wenn der, den er eigentlich benutzen wollte, im Abwasch war und noch einen, wenn der, den er benutzen wollte den er benutzen wollte, im Abwasch war, im Abwasch war. Ein raffiniertes System.
Letztendlich holte er für Selina und sich jeweils einen Teller heraus und suchte nach Besteckt und fand sogar welches.
Nach oben Nach unten
http://anniefliesaway.deviantart.com
Nick

avatar

Alter : 24
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 2257

BeitragThema: Re: Re-BIRTH (Fortsetzung)   Do Jun 06, 2013 5:21 pm

Selina hob in gespieltem Erstaunen die Hand ans Gesicht.
"Nein wirklich?", fragte sie. "Ganze drei Teller? Sie stecken wirklich voller Überraschungen, Mr. Gideon!"
Kichernd lud sie sich etwas von den Nudeln auf ihren Teller und suchte sich eine Gabel als Besteck heraus.
"Ich will die Gastfreundschaft dieses edlen Herren ja nicht zu sehr missbrauchen", entschuldigte sie sich, "doch wäre es möglich, zu unserem Festmahl noch eine Kleinigkeit zu Trinken zu uns zu nehmen?"
Nach oben Nach unten
http://aldorich.deviantart.com/
AFAproductions
endoplasmatisches Retikulum
avatar

Alter : 20
Ort : Extrazelluläre Plasmalemmaoberfläche
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 11692

BeitragThema: Re: Re-BIRTH (Fortsetzung)   Do Jun 06, 2013 5:54 pm

"Ja, also", er kratzte sich verlegen am Hinterkopf, "ich denke, da sieht mein Repertoire ähnlich bescheiden aus wie bei den Tellern."
Er öffnete den Küchenschrank wieder, schaute sich das Zeug an. "Ich denke mal, aus dem Zeug hier ist bereits ein Feuchtbiotop geworden." Er ernährte sich irgendwie nur von Kaffee. "Im Kühlschrank hab ich noch eine Flasche Weißwein, bei der ich keine Ahnung hab, wie sie dahin gekommen ist, aber", er ging zum Kühlschrank und schaute nach, "die ist sogar noch gut. Ansonsten kann ich nur Wasser anbieten."
Nach oben Nach unten
http://anniefliesaway.deviantart.com
Nick

avatar

Alter : 24
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 2257

BeitragThema: Re: Re-BIRTH (Fortsetzung)   Do Jun 06, 2013 6:25 pm

"Sogar Wein hat der Herr zuhause!", bewunderte Selina ihn, die Bemerkung bezüglich des Kaffees ignorierte sie kurzerhand. "Ich wusste doch, dass in dir ein Kavalier steckt."
Sie spielte mit einer losen Haarlocke und lächelte verschmitzt.
"Keine Ahnung, wie sie dorthin gekommen ist? Also sowas. Man könnte fast meinen, du hättest sie für den Fall aufgehoben, irgendwann mal Damenbesuch zu erhalten. Oder", sie kicherte leicht, "gab's denn einfach als Dreingabe zu einer Pizza, als du Stammkunde beim Kätzchen geworden bist?"
Nach oben Nach unten
http://aldorich.deviantart.com/
AFAproductions
endoplasmatisches Retikulum
avatar

Alter : 20
Ort : Extrazelluläre Plasmalemmaoberfläche
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 11692

BeitragThema: Re: Re-BIRTH (Fortsetzung)   Do Jun 06, 2013 6:28 pm

"Kann durchaus möglich sein", sagte er und meinte dabei eher letzteres. Vor Selina musste er ja nicht unbedingt erwähnen, dass er nach den Experimenten ohnehin hauptsächlich das aß, was andere als Fastenkost bezeichneten.
Irgendwie fand er sogar zwei Weingläser, dann holte er die Flasche heraus und goss sich und Selina etwas ein. Anschließend überprüfte er, ob alles, was zum Essen nötig war, da war, bis ihm einfiel, dass du einem Glas Wein auch ein Glas Wasser gehörte. Er hatte das Gefühl, dass seine Erziehung mit der ganzen Etikette komplett für die Katz gewesen war, wenn er sich jetzt mal von außen betrachtete.
Nach oben Nach unten
http://anniefliesaway.deviantart.com
Nick

avatar

Alter : 24
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 2257

BeitragThema: Re: Re-BIRTH (Fortsetzung)   Fr Jun 07, 2013 5:15 pm

Kirchernd beobachtete Selina wie Lior sich fleißigst bemühte, die Etikette zu bewahren, dabei aber keinerlei Anzeichen von Betroffenheit oder Verunsicherung zeigte. Anfangs hatte seine desinteressierte Art sie gestört, aber inzwischen gefiel sie ihr.
Als er auch das Wasser auf den Tisch gestellte hatte, erhob sei ihr Weinglas und schaute ihm in die Augen.
"Worauf trinken wir?", fragte sie erwartungsvoll. "Auf eine gelungene Großwildjagd oder darauf, dass wir einem armen kleinen Streber sein Kätzchen wiedergebracht haben?"
Nach oben Nach unten
http://aldorich.deviantart.com/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Re-BIRTH (Fortsetzung)   

Nach oben Nach unten
 
Re-BIRTH (Fortsetzung)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 9Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Birth of the Mall Rats
» Meine Fortsetzung von Sternenglanz
» Glaubt ihr an eine Fortsetzung?
» Warrior Cats - die Fortsetzung
» WarriorCats Fortsetzung

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
RPG World :: RPG-Ecken :: Private RPGs :: Re-BIRTH / Lex Animae-
Gehe zu: