Ein Multirpg-Forum, das vor allem Wert auf 2er RPGs legt. Es werden aber auch Grossgruppenrpgs geschrieben. Wir sind kreativ, verträglich und wollen in erster Linie unseren Spass in einer eigenen, tollen Welt haben. Jeder kann seinen Beitrag leisten!
 
StartseiteFAQAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Re-BIRTH (Fortsetzung)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
AutorNachricht
AFAproductions
endoplasmatisches Retikulum
avatar

Alter : 20
Ort : Extrazelluläre Plasmalemmaoberfläche
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 11692

BeitragThema: Re: Re-BIRTH (Fortsetzung)   So Jun 09, 2013 3:43 pm

"Ich würde sagen auf beides", sagte er, weil er, was solche Kleinigkeiten betraf, recht entscheidungsunfreudig war. Daraufhin hob auch er sein Glas, um anzustoßen. In die Augen schaute er ihr dabei allerdings nicht, was zum einen daran lag, dass es bei seinen Augen ohnehin egal war, da man die Pupillen ohnehin nicht sah, beziehungsweise nicht vom restlichen Auge unterscheiden konnte, und zum anderen schaute er anderen nicht gerne in die Augen. Das war eine Form des indirekten Körperkontaktes, eine, die vor allem im Gespräch sogar intimer sein konnte als eine direkte Berührung, wie er fand.
Nach oben Nach unten
http://anniefliesaway.deviantart.com
Nick

avatar

Alter : 24
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 2257

BeitragThema: Re: Re-BIRTH (Fortsetzung)   So Jun 09, 2013 5:02 pm

"Auf uns", sagte Selina dann einfach schmunzelnd, als sie mit Lior anstieß. Herrje, nicht mal in die Augen schauen wollte er ihr. So ein Sensibelchen wie ihn gab es wirklich nur einmal.
Sie nahm einen Schluck von dem Wein, der besser war als erwartet, nahm ihre Gabel und rollte damit auf italienische Art die Nudeln auf um, sie dann langsam aber und genüsslich von der Haut zu ziehen, wie wenn einem Mann mit einem Messer die Haut abzog. Ein zufriedenes Lächeln überkam bei dem Gedanken ihr Gesicht.
Während sie genüsslich auf den Nudeln herumkaute musterte sie ihr Gegenüber eingehend. Sie hatte Lior Gideon in den letzten Tagen intensiv kennengelernt und trotzdem blieben seine pupillenlosen Augen unergründliche schwarze Löcher. Tausend Fragen schossen ihr durch den Kopf, doch musste sie aufpassen, wie sie diese formulieren sollte. Sie wusste ja, dass er leicht reizbar war und sie wollte ihr scheues Reh nicht verstören.
"Sag mal", fragte sie schleßlich vorsichtig. "Warst du eigentlich schon immer so ein Draufgänger? So einer, der die Dinge direkt angeht, ohne dabei die Konsequenzen zu fürchten."
Nach oben Nach unten
http://aldorich.deviantart.com/
AFAproductions
endoplasmatisches Retikulum
avatar

Alter : 20
Ort : Extrazelluläre Plasmalemmaoberfläche
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 11692

BeitragThema: Re: Re-BIRTH (Fortsetzung)   Mo Jun 10, 2013 7:02 pm

Der Wein schmeckte tatsächlich einigermaßen. Er hatte etwas schlimmeres erwartet, irgendetwas total räudiges. Hatte er auch schon gehabt und trotzdem getrunken, weil er auch wieder zu faul gewesen war, sich selbst etwas zu kaufen.
Aus dem Augenwinkel bemerkte er, wie Selina lächelte. Wahrscheinlich hing sie wieder einmal ihren kranken Gedanken nach, es hätte ihn nicht gewundert. Aber interessierte ihn das? Nein, eher weniger. Das war ihr Kram, sollte sie sich doch über ihre Dinge freuen, er freute sich über seine Bonsai auf der Terasse.
"Ja, eigentlich schon", sagte er, ohne wirklich darüber nachzudenken. Sonderlich vorsichtig war er aber noch nicht gewesen, nur etwas sozialer, früher einmal, als ihm Zwischenmenschliches noch nicht egal gewesen war. Aber solch sozialer Quatsch machte einen nur verletzlich und angreifbar und von dem Körperkontaktzeug wollte er sich so wenig wie möglich Blöße geben. Selina erzählen würde er das aber nicht.
Nach oben Nach unten
http://anniefliesaway.deviantart.com
Nick

avatar

Alter : 24
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 2257

BeitragThema: Re: Re-BIRTH (Fortsetzung)   Mo Jun 17, 2013 5:05 pm

"Soso", murmelte Selina. Könnte etwas schwierig werden, aus dem Sensibelchen Antworten rauszukriegen. Er war wie ein Igel, oder eine zu groß geratene Schildkröte, musste sich immer zurückziehen, wenn es um derlei Dinge ging.
"Uuuund, wie kommt es", versuchte sie einen anderen Ansatz, "dass so ein großer starker Mann für so einen schrägen Doktor arbeitet?"
Nach oben Nach unten
http://aldorich.deviantart.com/
AFAproductions
endoplasmatisches Retikulum
avatar

Alter : 20
Ort : Extrazelluläre Plasmalemmaoberfläche
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 11692

BeitragThema: Re: Re-BIRTH (Fortsetzung)   Mo Jun 17, 2013 9:09 pm

"Geld", antwortete er erneut knapp, während er sich vage an ein paar vergangene Dinge erinnerte. Er hatte ziemlich viel verdrängt und stand alldem mittlerweile ziemlich gelassen gegenüber, jedenfalls versuchte er, es sich einzureden. Als Buhmann diente sein Vater. Auf den hatte er letzten Endes gedanklich noch alles abschieben könnten.
Nach oben Nach unten
http://anniefliesaway.deviantart.com
Nick

avatar

Alter : 24
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 2257

BeitragThema: Re: Re-BIRTH (Fortsetzung)   Mi Jun 19, 2013 7:22 pm

"Ah", meinte Selina. "Damit kann man nichts falsch machen." War ja eine hochinteressante Unterhaltung. Das war definitiv kein starker Punkt bei ihm.
So langsam bekam sie das Gefühl, dass Lior nicht so gern über seine Vergangenheit sprach. Und als sie an ihre eigene dachte, konnte sie das nur zu gut verstehen. Einen Augenblick blickte sie geistesabwesend zu Boden, bevor sie leicht den Kopf schüttelte.
"Und wenn du nicht gerade arbeitest?", wechselte sie das Thema. "Mir scheint, du hast ein leichtes Interesse an Botanik?"
Nach oben Nach unten
http://aldorich.deviantart.com/
AFAproductions
endoplasmatisches Retikulum
avatar

Alter : 20
Ort : Extrazelluläre Plasmalemmaoberfläche
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 11692

BeitragThema: Re: Re-BIRTH (Fortsetzung)   Mi Jun 19, 2013 7:25 pm

"Pflanzen beruhigen", meinte er. Besseres Thema, eindeutig. Er war ja ohnehin nicht der Typ, der allzu viel redete, aber über seine Pflänzchen schonmal lieber als über ihn selbst. Offenbar hatte Selina das bemerkt. Blöd war sie ja nicht, ganz und gar nicht. Irgendwie begann er langsam, sie zu mögen. Eigentlich eine interessante Frau, wie er fand, wobei er diesen Gedanken für ziemlich erschrecken hielt, wie er im nächsten Augenblick feststellte.
Nach oben Nach unten
http://anniefliesaway.deviantart.com
Nick

avatar

Alter : 24
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 2257

BeitragThema: Re: Re-BIRTH (Fortsetzung)   Mi Jun 19, 2013 7:40 pm

"Pflanzen beruhigen", wiederholte sie kichernd. "Das klingt so fürsorglich." Sie tippte sich nachdenklich an die Wange. "Jedenfalls würde ich meine Pflanzen wohl eher in deine Obhut übergeben, als in die vom Doc. Weiß Gott, was der mit denen anstellt."
Nach oben Nach unten
http://aldorich.deviantart.com/
AFAproductions
endoplasmatisches Retikulum
avatar

Alter : 20
Ort : Extrazelluläre Plasmalemmaoberfläche
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 11692

BeitragThema: Re: Re-BIRTH (Fortsetzung)   Mi Jun 19, 2013 7:43 pm

"Er würde Mutanten-Pflanzen züchten, die kleine Kinder fressen, in dem sie sie in ihrer eigenen Magensäure auflösen", meinte er ganz nüchtern.
Nach oben Nach unten
http://anniefliesaway.deviantart.com
Nick

avatar

Alter : 24
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 2257

BeitragThema: Re: Re-BIRTH (Fortsetzung)   Mi Jun 19, 2013 7:55 pm

"Ja, das kann ich mir gut vorstellen", meinte sie mit einem nüchternen Nicken. "Oder er macht daraus die Schmerzmittel, die tatsächlich Schmerzen verursachen, anstatt sie zu lindern. Wahrscheinlich testet er die gerade an unserem kleinen Freund aus."
Nach oben Nach unten
http://aldorich.deviantart.com/
AFAproductions
endoplasmatisches Retikulum
avatar

Alter : 20
Ort : Extrazelluläre Plasmalemmaoberfläche
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 11692

BeitragThema: Re: Re-BIRTH (Fortsetzung)   Mi Jun 19, 2013 8:01 pm

Lior kicherte bei dem Gedanken daran leise. "Wobei ich eher glaube, dass der an dem seine Beruhigungspillen ausprobiert."
Nach oben Nach unten
http://anniefliesaway.deviantart.com
Nick

avatar

Alter : 24
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 2257

BeitragThema: Re: Re-BIRTH (Fortsetzung)   Mi Jun 19, 2013 8:24 pm

"Ja könnte nicht schaden", meinte sie lächelnd. "Obwohl das Kätzchen dann nur halb so unterhaltsam wäre." Sie machte ein leicht nachdenkliches Gesicht. "Ich habe auch mal gehört, dass es eine Art Pilz gibt, die sich an einem Wesen festsetzt und es über das Gehirn kontrolliert. Vielleicht könnte man dem kleinen Frechdachs mit sowas die Flausen austreiben."
Nach oben Nach unten
http://aldorich.deviantart.com/
AFAproductions
endoplasmatisches Retikulum
avatar

Alter : 20
Ort : Extrazelluläre Plasmalemmaoberfläche
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 11692

BeitragThema: Re: Re-BIRTH (Fortsetzung)   Sa Jun 29, 2013 7:44 pm

"Ich denke, dass der Doc bei ihm ganz kreativ sein wird", meinte Lior, woraufhin er such eine weitere Gabel mit Pasta in den Mund schob.
"Wie bist du denn zur BIRTH gekommen?", fragte er, als er herunter geschluckt hatte und stockte. Hatte er doch tatsächlich etwas gefragt. Dabei war es ihm doch egal, oder? Andere Menschen interessierten ihn nicht, das war schon immer... fast schon immer so gewesen. Das hier war jetzt nur Reflex gewesen, mehr nicht. Weil man manchmal eben höflich sein musste. Vor allem, wenn man mit jemand Gemeingefährlichen am Tisch saß.
Nach oben Nach unten
http://anniefliesaway.deviantart.com
Nick

avatar

Alter : 24
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 2257

BeitragThema: Re: Re-BIRTH (Fortsetzung)   Sa Jun 29, 2013 9:15 pm

Überracht blickte Selina von ihrer Mahlzeit auf. Hörte sie das richtig? Hatte er sie gerade nach ihrer Vergangenheit gefragt? Ihr Blick schweifte einen Augenblick seitlich zu Boden. Ein eigenartiges Lächeln überkam sie. Kein grausames, erregtes. Einfach ein melancholisches.
"Sie sind auf einmal so gesprächig Mr.Gideon", bemerkte sie und betrachtete ihre Fingernägel. "Eine gute Frage, wie eigentlich?" Die Frage schien sie mehr sich selbst zu stellen als Lior.
"Nun, ich schätze mir war einfach...langweilig", überlegte sie laut. "Wenn man eine Weile in Sodom tätig ist merkt man, dass man immer auf die gleichen Leute trifft. Nirgends findet man so viele verkommene Subjekte an einem Ort versammelt wie hier. In meinem Metier lernt man alle Formen von Verbrechern und Geisteskranken irgendwann näher kennen. Ich war sie irgendwann leid. Es waren immer dieselben. Immer so armselig. Immer so...zerbrechlich."
Sie nippte an ihrem Wein.
"Dann", fuhr sie fort, "wurde jedoch auf einmal die verkommenste und armseligste Gestalt von allen auf mich aufmerksam. Nämlich unser lieber Doktor. Er bot mir eine Möglichkeit, mein Leben etwas...aufregender zu gestalten." Sie betrachtete mit prüfendem Blick ihr erhobenes Weinglas. "Meine...natürlichen Begabungen noch besser ausspielen zu können und", sie wandte ihren Blick langsam wieder von ihrem Weinglas zu Lior, "interessantere Leute kennenzulernen." Sie blickte ihm tief in die Augen, während sie einen weiteren Schluck nahm.
Nach oben Nach unten
http://aldorich.deviantart.com/
AFAproductions
endoplasmatisches Retikulum
avatar

Alter : 20
Ort : Extrazelluläre Plasmalemmaoberfläche
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 11692

BeitragThema: Re: Re-BIRTH (Fortsetzung)   So Jul 28, 2013 7:57 pm

Er erwiderte ihren Blick für einen Moment, merkte im nächsten Moment aber, dass es einfach nicht konnte, anderen Leuten in die Augen zu schauen, ohne den eigenen Körper mit Adrenalin zu erfüllen, und starrte wieder auf sein Essen.
"Ist eine interessante Geschichte", sagte er dann, weil schweigen in diesem Fall einfach blöd gewesen wäre. Aber Recht hatte sie, man traf in Sodom wirklich auf eine Menge Abschaum. Aber wahrscheinlich traf man den mittlerweile auf der ganzen Welt. Die anderen Städte konnte doch auch nicht groß besser sein, oder?
Nach oben Nach unten
http://anniefliesaway.deviantart.com
Nick

avatar

Alter : 24
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 2257

BeitragThema: Re: Re-BIRTH (Fortsetzung)   Di Jul 30, 2013 6:14 pm

(Gibt es diese Sensenbänder eigentlich auch in blau? ^^)

"Vor allem überaus aufschlussreich, nicht wahr?", kicherte sie, doch es klang selbst für ihre Verhältnisse schal. Ärgerlich bemerkte sie, dass das Thema ihr nicht behagte.
Als sie fertig gegessen hatten blickte sie einen augenblick nachdenklich in die Leere. Dann wandte sie sich wieder an ihren Gastgeber.
"Ich will deine Gastfreundschaft nicht überstrapazieren", sagte sie, diesmal sogar in einem normalen, leicht bittenden Ton, "aber wäre es vielleicht in Ordnung, wenn ich die Nacht hier verbringe?" Sie schmunzelte. "Mach dir keine Sorgen, dein Sofa ist überaus bequem. Das Bett mit mir zu teilen, wäre für dich wahrscheinlich etwas zu...delikat, nicht wahr?"
Nach oben Nach unten
http://aldorich.deviantart.com/
AFAproductions
endoplasmatisches Retikulum
avatar

Alter : 20
Ort : Extrazelluläre Plasmalemmaoberfläche
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 11692

BeitragThema: Re: Re-BIRTH (Fortsetzung)   Di Jul 30, 2013 6:22 pm

[Musst du Jojo fragen Very Happy Wobei blau eigentlich sicher sein dürfte.]

Zu delikat, ja, irgendwie schon. Auch wenn ihr Charakter wirklich interessant war, wie er mittlerweile hatte bemerken dürfen, und es behagte ihm nicht. In seinen Gedanken tanzte ein Schabrackentapir Samba.
Wie er feststellte, hatte er zu lange geschwiegen. "Wenn du willst, kann ich auch auf die Couch und du nimmst das Bett, das ist noch bequemer", grummelte er dann und hätte sich am liebsten in Embryonalhaltung unter den Tisch verzogen und die nächsten viereinhalb Stunden dort verbracht.
Nach oben Nach unten
http://anniefliesaway.deviantart.com
Nick

avatar

Alter : 24
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 2257

BeitragThema: Re: Re-BIRTH (Fortsetzung)   Di Jul 30, 2013 6:49 pm

Offensichtlich hatte sie ihn mehr in Verlegenheit gebracht als sie erwartet hatte. Als er so lange schwieg glaubte sie beinahe, er würde gleich überkochen.
Als dann seine gegrummelte Antwort gekommen war, konnte sie nicht anders, als ihn einen Moment interessiert anzuschauen. Und wieder schlich sich ein merkwürdiges Lächeln auf ihre Lippen. So ein merkwürdig, überhaupt nicht sadistisches, warmes Lächeln, das sie an sich selbst beinahe zum Kotzen fand.
So verunsichert, wie er da saß, grenzte es beinahe an Folter, auf sein Angebot einzugehen. Ein Gedanke, der sie wiederum beinahe in Ekstase versetzte.
Ohne so recht zu wissen was sie tat, ging sie um den Tisch herum, beugte sich vor, setzte ihre Ellbogen auf dem Tisch ab und legte ihr Gesicht auf den Händen ab, während sie Lior genau anschaute, und ihm wieder so ein widerliches echtes Lächeln schenkte.
"Danke, Lior", kam es beinahe mechanisch über ihre Lippen.
Nach oben Nach unten
http://aldorich.deviantart.com/
AFAproductions
endoplasmatisches Retikulum
avatar

Alter : 20
Ort : Extrazelluläre Plasmalemmaoberfläche
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 11692

BeitragThema: Re: Re-BIRTH (Fortsetzung)   Di Jul 30, 2013 7:01 pm

Er lächelte nicht zurück, auch wenn er ihr Lächeln wirklich wunderschön fand und sein Wunsch mit dem Tisch stand immer noch, da er sich so abstoßend fühlte wie selten zuvor.
Hatte sie sich eben bedankt? Anscheinend. Und es wirkte nicht gestellt. Es wirkte echt. Wie ein echtes "Danke". Wann hatte er das zuletzt gehört? Musste wohl ein Weilchen her sein. Wahrscheinlich hatte er das einfach nur verdrängt.
"Gern geschehen", meinte er dann und konnte es selbst kaum glauben, als er den nächsten Satz von sich gab: "Wenn du willst, kann ich dir ein Shirt von mir geben. Als Nachthemd, und sodsldfkjajskdasdasfhagj", der letzte Teil war nur noch ein genuscheltes Wortwirrwarr, das nicht einmal er selbst verstand.
Nach oben Nach unten
http://anniefliesaway.deviantart.com
Nick

avatar

Alter : 24
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 2257

BeitragThema: Re: Re-BIRTH (Fortsetzung)   Di Jul 30, 2013 7:10 pm

Ihr innerer Dämon lief schreiend mit einem Katana im Kreis, als er merkte, dass sie immer noch nicht aufhören konnte zu lächeln.
Dann geschah etwas, womit sie nicht so recht gerechnet hatte. Der Teil von ihr, der bereits eine Schlange war, wand und krümmte sich innerlich, zischte ihr zu, sowas zu lassen. Doch zum ersten Mal seit Jahren, war er nicht stark genug.
Vielleicht würde sie ihm damit endgültig den Verstand rauben, vielleicht würde er sogar gewalttätig werden. Es war vermutlich das dümmste, was sie je in ihrem Leben tun würde. Doch sie konnte nicht anders.
Sie beugte sich leicht vor. Und gab Lior einen flüchtigen, sanften Kuss auf die Wange.
"Gute Nacht", raunzte sie ihm zu, bevor sie ihren Blick wieder von ihm lösen konnte und sich aus dem Zimmer in Richtung des Bettes begab.
Nach oben Nach unten
http://aldorich.deviantart.com/
AFAproductions
endoplasmatisches Retikulum
avatar

Alter : 20
Ort : Extrazelluläre Plasmalemmaoberfläche
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 11692

BeitragThema: Re: Re-BIRTH (Fortsetzung)   Di Jul 30, 2013 7:35 pm

"Dir auch", sagte er und wusste nicht, wie er es zwischen den Lippen heraus bekommen hatte. Zitternd schob er seinen Teller beiseite und vergrub das Gesicht in den Händen.
Warum zum Geier benahm er sich wie ein drogenabhängiger Orang Utan? Das war peinlich, richtig peinlich.
Letztendlich stand er dann auf - abwaschen konnte er morgen - und verließ die Küche ebenfalls. Sein Puls war unangenehm hoch, gerade, und er selbst fühlte sich an wie eine Ofenkartoffel in Alu-Folie.
Sein nächster Weg war das Bad, wo er aus seinem Kleiderschrank  ein Shirt zog. Anschließend ging er dahin, wo er Selina vermutete, beim Bett.
"Da." Er hielt er ihr entgegen. Mehr bekam er nicht raus.

[Ich sollte unbedingt mich mal über Soziophobien belesen. Ich weiß nur was über die etwas schwächeren Formen <D]
Nach oben Nach unten
http://anniefliesaway.deviantart.com
Nick

avatar

Alter : 24
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 2257

BeitragThema: Re: Re-BIRTH (Fortsetzung)   Di Jul 30, 2013 7:51 pm

Selina, die mit einem geistesabwesendem Gesichtsaudruck auf dem weichen Bett von Lior Platz genommen hatte, blickte zu ihm auf und nahm das Shirt entgegen.
"Danke", lächelte sie ihn an. "Du solltest dich vielleicht besser umdrehen. Die Schuppen auf meinem Rücken empfinden manche Männer als furchteinflößend und ich will nicht, dass ich dir gleich bei meinem ersten Besuch hier Albträume bereite."
Verdammt, wie redete sie da? War sie auf einmal Darsteller in einem von diesen Kitschfilmen geworden?!
Nach oben Nach unten
http://aldorich.deviantart.com/
AFAproductions
endoplasmatisches Retikulum
avatar

Alter : 20
Ort : Extrazelluläre Plasmalemmaoberfläche
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 11692

BeitragThema: Re: Re-BIRTH (Fortsetzung)   Di Jul 30, 2013 7:56 pm

Er nickte mechanisch, brummte ein "Bin schon weg", und wandte sich wieder ab, während der das Gefühl hatte, durch den erhöhten Puls gleich Atemprobleme zu bekommen. Er brauchte dringend frische Luft.
Und kurzerhand stand er auf dem Balkon, gegenüber von seinen Pflänzchen.

Irgendwoanders in der Stadt wandte sich Livana dann zu Kaddie. "Weißt du, Justin ist über die Müllabfuhr aus dem Regierungsviertel gekommen. Vielleicht kommen wir über die Müllabfuhr herein? Wird zwar eklig, aber man könnte es zumindest ausprobieren." In Ordnung, sie hatte sie letzte Zeit in Mud Town verbracht, in Bezug darauf war "eklig" schon ein ziemlich relatives Wort.
Nach oben Nach unten
http://anniefliesaway.deviantart.com
Nick

avatar

Alter : 24
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 2257

BeitragThema: Re: Re-BIRTH (Fortsetzung)   Di Jul 30, 2013 8:05 pm

Fasziniert schaute sie ihm nach. Ob sie ihn hätte bleiben lassen, wenn er einfach gesagt hätte, dass es ihm nichts ausmacht? Aber nein, der Gedanke an sie schien ihm Angst zu machen. Auf eine andere Art als sonst.
Lächelnd zog sie sich um und kuschelte sich in das Bett, während sie an den schwarzäugigen dachte. Lior Gideon...er war wirklich etwas besonderes.

"Das sieht ihm ähnlich", kommentierte Kaddie die Aktion mit schiefem Lächeln. "Könnte aber klappen, vorrausgesetzt, sie haben nicht die Sicherheitsvorkehrungen geändert." Sie fasste sich nachdenklich ans Kinn.
"Wir sollten uns eventuell auch Kleidung besorgen, in der wir nicht so auffallen. In unserem jetzigen Aufzug dauert es keine zehn Minuten bis uns irgendein Beamtenschnösel aufhält."
Nach oben Nach unten
http://aldorich.deviantart.com/
AFAproductions
endoplasmatisches Retikulum
avatar

Alter : 20
Ort : Extrazelluläre Plasmalemmaoberfläche
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 11692

BeitragThema: Re: Re-BIRTH (Fortsetzung)   Di Jul 30, 2013 8:17 pm

Letztendlich wusste Lior nicht mehr, wie lange er auf dem Balkon gesessen hatte, aber die Sonne hatte bereits ihre ersten Strahlen über den Rand des Horizonts erstreckt, als er sich dann doch sein Schlafzeug angezogen und auf die Couch geworfen hatte. Selina war einfach eine Nummer zu groß für ihn. Morgen froh, redete er sich ein, da würde seinem Gehirn das klar sein und er würde sich wieder so normal verhalten wie vorher.

"Ja, nur haben weder du noch ich Geld." Sie dachte nach. "Wir gehen zur Mülldeponie, kapern einen Wagen, verprügeln zwei Müllmänner, ziehen deren Sachen und und dann gehen wir in das Viertel", sprach sie bestimmt.
Nach oben Nach unten
http://anniefliesaway.deviantart.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Re-BIRTH (Fortsetzung)   

Nach oben Nach unten
 
Re-BIRTH (Fortsetzung)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 9Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Birth of the Mall Rats
» Meine Fortsetzung von Sternenglanz
» Glaubt ihr an eine Fortsetzung?
» Warrior Cats - die Fortsetzung
» WarriorCats Fortsetzung

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
RPG World :: RPG-Ecken :: Private RPGs :: Re-BIRTH / Lex Animae-
Gehe zu: