Ein Multirpg-Forum, das vor allem Wert auf 2er RPGs legt. Es werden aber auch Grossgruppenrpgs geschrieben. Wir sind kreativ, verträglich und wollen in erster Linie unseren Spass in einer eigenen, tollen Welt haben. Jeder kann seinen Beitrag leisten!
 
StartseiteFAQAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Schicksalsspiel

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 12 ... 21  Weiter
AutorNachricht
Sozo no Yume
Ich bin der Tod muahahar
avatar

Alter : 22
Ort : In meiner Phantasie
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 3185

BeitragThema: Re: Schicksalsspiel   Mi Aug 07, 2013 9:01 pm

Elin betrachtete die Unterhaltung und konnte nicht wirklich mitreden. Sie kannte sich mit Göttern nicht so wirklich aus und auch sie war gerade erst in dieser Stadt angekommen. Aber bei Randbezirken kannte sie sich aus. In denen war sie vorher gewesen.
"Sind Schreine aus Holz mit Verschnörkelungen und so was?", fragte sie nach.
Nach oben Nach unten
Nick

avatar

Alter : 24
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 2257

BeitragThema: Re: Schicksalsspiel   Fr Aug 09, 2013 10:50 am

"Aus Holz, vielleicht auch aus Stein", bestätigte Lucia. "Kleine Gebäude oder Alkoven, in denen Heiligtümer stehen, an denen man zu den Göttern beten kann."
Nach oben Nach unten
http://aldorich.deviantart.com/
Sozo no Yume
Ich bin der Tod muahahar
avatar

Alter : 22
Ort : In meiner Phantasie
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 3185

BeitragThema: Re: Schicksalsspiel   Fr Aug 09, 2013 11:01 am

"Dann hab ich so ein Ding auf dem Hinweg gesehen", teilte Elin den anderen mit.
Jedenfalls war es ein kleines Holzgebäude, in dem eine Statue stand, die den Eindruck machte, dass sie etwas besonderes war und Menschen dazu beteten. Sie hoffte nur, dass sie den Weg auch noch finden würde.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Schicksalsspiel   Mo Aug 12, 2013 9:44 am

"Na ja. Vielleicht trifft man sich mal wieder", beruhigte Zirkon sie.
Obwohl er nicht glaubte, dass das der Fall war. Das würde doch nur noch seinem Ruf schaden, wenn er zu oft mit so einem kleinen, dreckigen Ding und seiner hässlichen Töle gesehen wurde. Obwohl er ja selbst im Moment auch ziemlich dreckig war vom Schlamm und dem Regenwasser. Hach, seine schöne Kleidung..
"Aber wie auch immer, ich denke, von hier aus findest du den Weg auch-"
Seine Worte wurden jedoch von dem gut hörbaren Platschen von schnellen Schritten auf dem morastigen Seitenweg unterbrochen.
Nach oben Nach unten
Nick

avatar

Alter : 24
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 2257

BeitragThema: Re: Schicksalsspiel   Mi Aug 14, 2013 3:56 pm

"Gut, dann führ uns dorthin!", bat Lucia Elin.
Als sie durch die Straßen rannten, sahen sie auf einmal einen dunkelhäutigen Mann und ein Kind, die über die Straße liefen.
"Ihr solltet euch besser verstecken!", rief sie ihnen zu. "Die Wachen verhängen gerade eine Ausgangssperre und verhaften alle Leute, die sie finden!"
Nach oben Nach unten
http://aldorich.deviantart.com/
Sozo no Yume
Ich bin der Tod muahahar
avatar

Alter : 22
Ort : In meiner Phantasie
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 3185

BeitragThema: Re: Schicksalsspiel   Mi Aug 14, 2013 4:23 pm

Elin dachte scharf nach und versuchte sich an den richtigen Weg zu erinnern. So bekam sie gar nicht mit, wie Lucia die beiden Personen vor ihnen ansprach und rannte voll in den Typen hinein. Überrascht sah Elin auf. Er trug kostbare Gewänder und wirkte sowieso sehr edel. Sie schreckte ein bisschen zurück. Vielleicht hatte er etwas mit den Engeln zu tun?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Schicksalsspiel   Mi Aug 14, 2013 5:19 pm

Kaum hatte er sich umgedreht, um zu sehen, wer da angerannt kam, war auch schon eine der Personen wortwörtlich bei ihm angekommen und Zirkon war gar nicht erfreut darüber.
Konnte die nicht aufpassen?! Blödes Gesindel heute aber auch!
Ein wenig fast zu unfreundlich drückte er sie von sich und sah dann zu der Sprecherin.
Zuerst war er verwundert über ihre Worte, dann lachte er jedoch auf.
"Verhaften? Meine liebe Dame, danke für die netten Worte, aber mich wird bestimmt keiner verhaften. Ich bin ein ehrenwertes Mitglied der magischen Akademie, das sollte man doch sehen! Und selbst wenn, bis dahin ist es nicht mehr weit und ich denke kaum, dass mich jemand dafür belasten kann, dass ich einen Umweg gemacht habe, um einem kleinen, wehrlosen Kind auf dem Nachhauseweg das Geleit zu sein, wir wissen doch alle, wie gefährlich es an solchen Tagen sein kann und ich bin so schrecklich kinderlieb!"
Als Unterstützung für seine Worte ging er neben Rebecca in die Knie, blickte ihr über die Schulter und packte von hinten ihre Wangen, um leicht daran zu ziehen. Dazu setzte er ein breites Lächeln auf, wie ein brotloser Schauspieler, der auf seinen Beifall wartete. Seiner Meinung nach sah das sehr kinderlieb aus.
Nach oben Nach unten
Sozo no Yume
Ich bin der Tod muahahar
avatar

Alter : 22
Ort : In meiner Phantasie
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 3185

BeitragThema: Re: Schicksalsspiel   Mi Aug 14, 2013 6:23 pm

Elin ging sofort in Abwehrhaltung. Arroganter Mistkerl! Magier! Natürlich hatte er etwas mit den Engel zu schaffen. Wütend ballte sie die Faust. Aber egal. Sie musste sich beherrschen. Sie hatte ein bestimmtes Ziel und dabei brachte es sie nicht weiter, jeden Anhänger der Engel zu bekämpfen. Sie sollten sich lieber beeilen.
"Lasst uns verschwinden", rief sie Lucia und ihrem neuen Begleiter zu.
Nach oben Nach unten
Nick

avatar

Alter : 24
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 2257

BeitragThema: Re: Schicksalsspiel   Fr Aug 16, 2013 7:58 am

Lucia wich unwilkürlich einen Schritt zurück, als sie sah, wie dieser Magier dem Kind an den Wangen zog. Das Grinsen war schlicht unheimlich! Doch als sie dieses Kind sah stieg plötzlich Mitleid in ihr auf.
Sie beugte sich zu ihm runter. War es ein Junge oder ein Mädchen.
"Ist...ist alles in Ordnung?", fragte sie es. "Hast du dich verirrt?"
Nach oben Nach unten
http://aldorich.deviantart.com/
Kjani
Administrator
Administrator
avatar

Alter : 24
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 25819

BeitragThema: Re: Schicksalsspiel   Fr Aug 16, 2013 9:34 am

"Wir haben doch keine Zeit für sowas", brummte Livedin. Er wirkte ein wenig gestresst. Es waren hier immerhin Engel in der Nähe.
"Gehn wir einfach!"
Nach oben Nach unten
http://rpgame.forumieren.com
Sozo no Yume
Ich bin der Tod muahahar
avatar

Alter : 22
Ort : In meiner Phantasie
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 3185

BeitragThema: Re: Schicksalsspiel   So Aug 18, 2013 8:35 pm

Elin nickte zustimmend. Der Meinung war sie auch. Sie wollte nicht schon gleich erwischt werden, wenn sie doch gerade erst am Anfang der Reise war.
Nach oben Nach unten
Nick

avatar

Alter : 24
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 2257

BeitragThema: Re: Schicksalsspiel   So Aug 18, 2013 8:55 pm

Einen Augenblick schaute Lucia zweifelnd zwischen dem Kind und ihren Begleitern hin und her. Sie biss sich auf die Unterlippe.
"Pass gut auf dich auf", sprach sie einfach ihm, bevor sie sich wieder zu ihren Begleitern gesellte.
Nach oben Nach unten
http://aldorich.deviantart.com/
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Schicksalsspiel   So Aug 18, 2013 9:02 pm

Auch Zirkon liess wieder von Rebecca ab und trat näher zu der Truppe.
"Aber, aber die Damen.. wieso habt ihr es auch so eilig, zwei so hübsche Gestalten wie ihr beide werdet doch wohl kaum etwas falsches getan haben und deswegen Grund zur Sorge tragen müssen", grinste er die beiden dann an und rückte dabei mit einer Hand den kragen seines Mantels zurecht, dass sie auch ja sehen konnten, was für eine edle, teure Kette er darunter trug. So viel ihm bekannt war, wirkte das immer sehr gut auf junge Frauen.
"Aber ich kann gut verstehen, wenn es euch nicht behagt, hier im Regen stehen zu müssen. Aber ich kann da gerne behilflich sein, wenn ihr mir nur sagt, wohin ihr denn wollt, ich kenne mich schliesslich hier aus."
Den Herren, der anscheinend zu den zwei gehörte, ignorierte er einfach mal aber so was von. Er sah ja selbst, dass das der Kerl war, der so blöd gewesen war und sich aufs Podest geworfen udn da grosse Worte gefaselt hatte. Aber er wollte ja trotzdem ein Gentlemen sein.
Nach oben Nach unten
Sozo no Yume
Ich bin der Tod muahahar
avatar

Alter : 22
Ort : In meiner Phantasie
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 3185

BeitragThema: Re: Schicksalsspiel   So Aug 18, 2013 9:54 pm

Elin zog eine Augenbraue hoch. Der Typ war ihr irgendwie unsympathisch und sie wusste nicht, ob man ihm über den Weg trauen konnte. Schnell warf sie einen Blick zu Lucia und Livedin. Den Weg zu dem kleinen Schrein würde sie auch noch allein finden.
Nach oben Nach unten
Nick

avatar

Alter : 24
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 2257

BeitragThema: Re: Schicksalsspiel   Mo Aug 19, 2013 9:26 am

Lucia wich unwillkürlich einen Schritt zurück. Irgendwie beunruhigte der Kerl sie. Große Städte waren in der Tat unheimlich, ihre Einwohner aber genauso sehr. Jedes bisschen von dem Kerl schrie, dass er genau die Sorte Kerl war, vor der ihr Vater sie immer gewarnt hatte. Und die sich nicht so leicht abwimmeln ließ.
Unruhig blickte sie zwischen ihren Begleitern hin und her. Da kam ihr ein Gedanke.
"Ich danke Ihnen für Ihr Angebot", sprach sie. "Doch ich fürchte, wir müssen um Ihrer Sicherheit willen ablehnen. Wissen Sie..."
Sie trat an Elin heran undlegte fürsorglich eine Hand auf ihre Schulter.
"Meine Cousine hier ist furchtbar krank. Es hat vor ein paar Tagen angefangen und wir wollen sie lieber nach Hause ins Warme bringen. Ihr Zustand ist...alles andere als rosig und ihr Gebrechen ist leider sehr ansteckend."
Sie warf dem Mann einen mitleidigen Blick zu.
"Hoffentlich hat ihre Berührung mit Ihnen nicht schon Schaden angerichtet."


Zuletzt von Nick am Mo Aug 19, 2013 10:15 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://aldorich.deviantart.com/
Sozo no Yume
Ich bin der Tod muahahar
avatar

Alter : 22
Ort : In meiner Phantasie
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 3185

BeitragThema: Re: Schicksalsspiel   Mo Aug 19, 2013 9:41 am

Elin nickte mitleiderregend und hustete den Magier provokant an. Der Plan gefiel ihr und er würde bestimmt drauf reinfallen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Schicksalsspiel   Mo Aug 19, 2013 12:35 pm

Rebecca hatte das alles mal über sich ergehen lassen und versucht nach einem kleinen schüchteren Kind auszuehen, dem man verboten hatte mit fremden zu sprechen. Sie hoffte, dass ihr Magier drt recht hatte und die Soldaten ihn wirklich nicht verhafteten. Wobei sie zugeben musste, dass sie es den Wachen zutrauen würde.
Was sie jedoch ziemlich lachhaft fand, war der Versuch ihnen vorzugaukeln krank zu sein. zuerst hierher rennen, konversation führen und sobald es unangenehm wurde die alte Krank-numer abziehen. Sie hatte das selbst schon oft genug versucht und dabei gelernt immer etwas kränklich auszusehen. wobei sie zugeben musste, dass sie das gerade nicht tat. ansonsten würde sie dieser ach so kinderliebe Magier vermutlich noch wagen sie einfach stehen zu lassen. Sie sah zu ihrer Hündin herüber. Aika schien alles nicht sehr gelassen hinzunehmen, aber da Rebecca ihr befohlen hatte ruhig zu sein tat sie nicht um ihr Frauchen vor den Fremden zu schützen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Schicksalsspiel   Do Aug 22, 2013 5:12 pm

"Oh", machte Zirkon und legte skeptisch die Stirn in Falten, während er von der Blonden hinüber zur Dunkelhaarigen und zurück blickte.
Eigentlich hatte sie bis jetzt eben nicht so wirklich krank gewirkt, aber man wusste ja nie.. Wenn die frau die Wahrheit sprach, wäre das schon nicht so schön gewesen, er wollte sich doch nicht mit irgendwelchen Krankheiten von Gesindel anstecken!
Jedoch kamen sie nicht dazu, noch weiter über das oder auch sonst ein Thema zu sprechen, den in diesem Moment erreichten sie die Männer, welche die Drei verfolgt hatten und im Gegensatz zu ihnen ja nicht von einem Magier in Ausbildung und seiner kleinen Begleitung aufgehalten worden waren.
Nach oben Nach unten
Sozo no Yume
Ich bin der Tod muahahar
avatar

Alter : 22
Ort : In meiner Phantasie
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 3185

BeitragThema: Re: Schicksalsspiel   Do Aug 22, 2013 5:52 pm

Warnend sah Elin zu Lucia und Livedin. Sie mussten jetzt ganz schnell verschwinden. Am besten zu diesem Tempel. Warum war ihr Rucksack auf einmal so schwer? Das konnte sie jetzt gar nicht gebrauchen.
Nach oben Nach unten
Kjani
Administrator
Administrator
avatar

Alter : 24
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 25819

BeitragThema: Re: Schicksalsspiel   Do Aug 22, 2013 6:25 pm

Auch Livedin wirkte nun wieder ziemlich gestresst.
"Kommt schon!", zischte er und machte sich dann mal auf.
Nach oben Nach unten
http://rpgame.forumieren.com
Sozo no Yume
Ich bin der Tod muahahar
avatar

Alter : 22
Ort : In meiner Phantasie
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 3185

BeitragThema: Re: Schicksalsspiel   Do Aug 22, 2013 6:27 pm

Elin folgte ihm kurzerhand einfach. Sie konnten hier nicht warten. Aber warum war der verdammte Rucksack so schwer? Das behinderte Elin ungemein.

(Schicke Signatur, Kjani^^)
Nach oben Nach unten
Kjani
Administrator
Administrator
avatar

Alter : 24
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 25819

BeitragThema: Re: Schicksalsspiel   Do Aug 22, 2013 6:31 pm

Livedin war leider zu sehr damit beschäftigt, die Gotteshäuser ausfindig zu machen, als dass er Elins Not mit dem Rucksack bemerkt hätte. Der Regen rann ihm über das Gesicht, machte seine Kleidung schwer. Aus der Ferne hörten sie Rufe und lautes gebrüll.


(dankeschön Very Happy
Nach oben Nach unten
http://rpgame.forumieren.com
Sozo no Yume
Ich bin der Tod muahahar
avatar

Alter : 22
Ort : In meiner Phantasie
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 3185

BeitragThema: Re: Schicksalsspiel   Do Aug 22, 2013 6:34 pm

Elin achtete nicht darauf, ob Lucia noch bei dem Kind und dem Magier stand. Sie wollte einfach hier weg. Sie durfte nicht gefangen werden.
"Da vorne links", rief sie Livedin zu, um ihm den Weg zu dem Tempel zu weisen.
Sie hatte große Mühe mit ihm mit zuhalten.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Schicksalsspiel   Do Aug 22, 2013 6:36 pm

Zirkon zuckte ein wenig zusammen, als die Soldaten auf einmal um die Ecke bogen. Im Gegensatz zu den anderen blieb er jedoch neben Rebecca stehen. Er hatte ja nichts zu befürchten. Oder etwa doch? Ohje, die dachten doch jetzt nicht noch wohl, er hatte was mit diesen.. Leuten zu tun, nur weil er ihnen auf der Strasse begegnet war?!
Er versuchte einfach mal, so zu tun, als hätte er mit der ganzen Sache nichts zu tun und liess den Männern freie Bahn. Zwei der Männer blieben jedoch zu seinem Bedauern stehen und während die anderen den Flüchtigen nachhetzten, traten diese zwei nun zu ihm und Rebecca.
Nach oben Nach unten
Nick

avatar

Alter : 24
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 2257

BeitragThema: Re: Schicksalsspiel   Do Aug 22, 2013 9:12 pm

Als die Soldaten erschienen waren, war Lucia Angst und Bange geworden. Hastig rannte sie Elin hinterher, ihre weite Robe behinderte sie leider sehr.
Nach oben Nach unten
http://aldorich.deviantart.com/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Schicksalsspiel   

Nach oben Nach unten
 
Schicksalsspiel
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 21Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 12 ... 21  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
RPG World :: RPG-Ecken :: Fantasy :: Schicksalsspiel-
Gehe zu: