Ein Multirpg-Forum, das vor allem Wert auf 2er RPGs legt. Es werden aber auch Grossgruppenrpgs geschrieben. Wir sind kreativ, verträglich und wollen in erster Linie unseren Spass in einer eigenen, tollen Welt haben. Jeder kann seinen Beitrag leisten!
 
StartseiteFAQAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Schicksalsspiel

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 13 ... 21  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Schicksalsspiel   Fr Aug 23, 2013 8:39 am

Intuitiv wollte Rebecca sich eigentlich an Zirkon klammer, aber der hatte ihr anfassverbot gegeben und so wie sie ihn einschätzte würde er vermutlich nicht zögern sie alleinzulassen, wenn sie ihm lästig wurde. Sie überließ das Reden ganz ihrem Herrn Magier und trat einen Schritt hinter ihn um sich in kindlicher Manier vor den bösen erwachsenen zu verstecken, lugte aber dennoch seidlich an ihm vorbei um die Soldaten zu sehen. wenn es hart auf hart kam würde sie den anderen nachlaufen. hoffentlich hatten die irgendeinen Plan... wenn nicht... naja, dann war es eh egal.
Nach oben Nach unten
Sozo no Yume
Ich bin der Tod muahahar
avatar

Alter : 22
Ort : In meiner Phantasie
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 3185

BeitragThema: Re: Schicksalsspiel   Fr Aug 23, 2013 8:59 am

Mit ihrem verdammten Rucksack war Elin nicht viel schneller als Lucia, aber es war nicht mehr weit zu dem Schrein. Livedin musste ja eigentlich schon da sein, weil er viel schneller war als die beiden Mädchen. Elin hechtete um eine Ecke und sah das Holzgebäude an der linken Straßenseite.
"Da ist es", keucht sie.
Gleich hatten sie es geschafft.
Nach oben Nach unten
Nick

avatar

Alter : 24
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 2257

BeitragThema: Re: Schicksalsspiel   Fr Aug 23, 2013 9:33 am

Hoffnungsvoll blickte Lucia zu dem hölzernen Tempel. Hoffentlich würden diese Soldaten wenigstens...
Vielleicht war es ein Stein, vielleicht stolperete sie auch über ihre Robe, doch es half nichts. Sie fiel der Länge nach hin.
Als sie swieder aufsah, hatten die Soldaten sie schon fast erreicht und streckten die Hand nach ihr aus.
Ihr wurde eiskalt. Sie dachte nicht mehr nach.
"Bleibt mir vom Leib!", schrie sie und bevor sie wusste, was sie tat, fror sie das Wasserum sich und schleuderte einige Eiszapfen, nach den erschrockenen Soldaten.
Nach oben Nach unten
http://aldorich.deviantart.com/
Sozo no Yume
Ich bin der Tod muahahar
avatar

Alter : 22
Ort : In meiner Phantasie
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 3185

BeitragThema: Re: Schicksalsspiel   Fr Aug 23, 2013 9:37 am

Elin war erschrocken stehen geblieben und wollte Lucia zu Hilfe eilen, als sie sah, was das Mädchen machte. Was zur Hölle war das? Magie? Egal, das konnte sie auch später noch fragen. Schnell rannte Elin zu Lucia hin und zerrte sie wieder auf die Füße, was ihr der Rucksack nicht unbedingt erleichterte. Dass würde die Dorfälteste noch mal büßen, irgendwann.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Schicksalsspiel   Fr Aug 23, 2013 9:52 am

Das mit der Eisattacke schien zu wirken, denn auch die Soldaten, die nicht getroffen wurden, schreckten für einige Momente zurück und gaben den Mädchen so Zeit, sich aufzuraffen.

"Was tut ihr um diese Zeit hier draussen? Es wurde eine Ausgehsperre erteilt, das sollte man doch mitgekriegt haben", schnaufte einer der Soldaten unterdessen Zirkon und Rebecca an.
Sie schienen tatsächlich einen Unterschied zwischen ihm und den anderen zu machen, auch wenn er nicht sonderlich begeistert von ihnen wirkte.
"Wir waren gerade auf dem Weg hinein, als wir von diesen.. Banditen überrumpelt wurden", versuchte Zirkon es zu erklären und blickte in die RIchtung, in welche die anderen davongerannt waren.
"Ich wollte ihnen gerade klar machen, dass solche wie sie hier nur ungern gesehen sind und sie uns lieber fern bleiben sollten, ehe ich sie persönlich in eine Zelle verbanne. Aber in diesem Moment seid glückliciherweise gerade Ihr gekommen und habt sie so auch von selbst in die Flucht geschlagen."
Der Soldat wirke kritisch, nahm es so dann aber hin.
"Ich habe Euch im Auge", drohte er dann aber noch einmal mit demonstrativer Geste, ehe er zusammen mit seinem Mann ebenfalls die Verfolgung der anderen aufnahm.
Nach oben Nach unten
Nick

avatar

Alter : 24
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 2257

BeitragThema: Re: Schicksalsspiel   Fr Aug 23, 2013 11:21 am

Noch immer überrumpelt von der Situation ließ Lucia sich widerstandslos von Elin aufhelfen und in Richtung des Tempels zerren.
Während sie auf das Gebäude zu kamen, kam sie langsam wieder zu sich und blickte nervös über die Schulter. Die Soldaten waren immer noch verschreckt und einem war ein Eiszapfen in die Schulter gefahren, doch sie schienen ansonsten keine ernsthaften Verletzungen davon getragen haben. Hoffte sie.
Nach oben Nach unten
http://aldorich.deviantart.com/
Sozo no Yume
Ich bin der Tod muahahar
avatar

Alter : 22
Ort : In meiner Phantasie
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 3185

BeitragThema: Re: Schicksalsspiel   Fr Aug 23, 2013 11:44 am

Elin keuchte erleichtert auf, als sie im Tempel angekommen waren. Livedin hatte sie fast schon vollkommen vergessen und als erstes entledigte sie sich des Rucksack, der mit einem schweren Plumpsen zu Boden fiel. Das bereute sie doch gleich wieder und schaute schnell nach. Vorsichtig öffnete Elin die Tasche und holte das weiße Kugel-Dings hervor. Es erinnerte sie an eine überdimensionale Perle, aber es war nicht kaputt gegangen. Was war das nur für ein Ding? Schnell steckte sie es wieder ein und wandte sich dann an Lucia.
"Alles in Ordnung?", fragte sie.
Nach oben Nach unten
Nick

avatar

Alter : 24
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 2257

BeitragThema: Re: Schicksalsspiel   Fr Aug 23, 2013 1:03 pm

Als sie im Tempel angekommen waren, war Lucia keuchend und erschöpfte an einer Wand zusammengesackt. Die Flut an Eindrücken in der letzten Stunde hatte sie nahezu überrumpelt und sie war vollkommen erschöpft.
Dass Elin in ihrem Rucksack herumsuchte, bekam sie nur am Rand mit und als diese sie auch noch ansprach konnte sie nur geistesabwesend zu ihr aufblicken.
Viel mehr als ein Nicken zur Antwort bekam sie nicht zustande.
"...bloß...erschöpft...", murmelte sie. Die Anwendung von Magie war für sie immer noch anstrengender als erwartet.
Nach oben Nach unten
http://aldorich.deviantart.com/
Kjani
Administrator
Administrator
avatar

Alter : 24
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 25823

BeitragThema: Re: Schicksalsspiel   Fr Aug 23, 2013 7:11 pm

Tatsächlich war Livedin vor den Mädchen im Tempel angekommen. Ohne ihr Eintreten weiter zu beachten, betrachtete er die geschnitzten Figuren, die einige der Götter darstellen sollten.
Voller Faszination betrachtete der Gott des Wissens die Figuren, strich mit den Fingern leicht darüber. Sie waren wunderschön. Fand er zumindest.
"Welchen Göttern ist dieser Tempel gewidmet?", fragte er.
Nach oben Nach unten
http://rpgame.forumieren.com
Sozo no Yume
Ich bin der Tod muahahar
avatar

Alter : 22
Ort : In meiner Phantasie
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 3185

BeitragThema: Re: Schicksalsspiel   Fr Aug 23, 2013 9:29 pm

"Ich hab keine Ahnung", antwortete Elin an Livedin gewandt, den sie auch erst jetzt bemerkte.
Sie hoffte nur, dass sie vor den Wachen in Sicherheit waren und es gab anderes, was sie viel mehr interessierte.
"Was war das eben?", fragte sie Lucia und setzte sich zögerlich neben sie.
Nach oben Nach unten
Nick

avatar

Alter : 24
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 2257

BeitragThema: Re: Schicksalsspiel   Sa Aug 24, 2013 6:48 am

Lucias Blick schweifte zunächst nachdenklich über die Abbilder der Gottheiten, die sich hier boten. Sie kannte kaum einen von ihnen, schließlich hatte sie ihr Dorf in den Bergen zuvor nie verlassen.
Sie blinzelte überrascht auf, als Elin sich neben sie setzte und nach den Eiszapfen fragte. Ihr wurde etwas mulmig und sie mied ihren Blick.
"Ich...", begann sie zögerlich. "Ich habe das Wasser genommen, das uns umgeben hat, es zusammengepresst und tiefgefroren. Damit habe ich mir dann die Wachen vom Leib gehalten."
Nach oben Nach unten
http://aldorich.deviantart.com/
Sozo no Yume
Ich bin der Tod muahahar
avatar

Alter : 22
Ort : In meiner Phantasie
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 3185

BeitragThema: Re: Schicksalsspiel   Sa Aug 24, 2013 12:22 pm

Elin nickte zögerlich. Das klang irgendwie logisch.
"Ist das Magie?", fragte sie.
Sie kannte sich damit nicht aus. Sie hatte ihr Dorf noch nie verlassen und deswegen keine Ahnung von Magie. Sie kannte auch kaum eine der Gottheiten, obwohl sie die Engel so sehr hasste.
Nach oben Nach unten
Kjani
Administrator
Administrator
avatar

Alter : 24
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 25823

BeitragThema: Re: Schicksalsspiel   Sa Aug 24, 2013 12:39 pm

"natürlich ist das Magie", beantwortete Livedin die Frage."Wobei es mir vorkam, als ob Lucia das eher ... willkürlich getan hat... oder irre ich mih?"
er wandte sich zu ihnen um.
Nach oben Nach unten
http://rpgame.forumieren.com
Nick

avatar

Alter : 24
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 2257

BeitragThema: Re: Schicksalsspiel   Sa Aug 24, 2013 9:25 pm

Das Mädchen zögerte einen Augenblick und nickte dann.
"Ich habe schon als Kind ein gewisses...Gespür für magische Dinge gehabt", erklärte sie. "Daher bin ich bei der Schamanin unseres Dorfes in die Lehre gegangen. Mit anderen Worten, ich bin eine Schamanin und ja, ich kann Magie anwenden."
Nach oben Nach unten
http://aldorich.deviantart.com/
Sozo no Yume
Ich bin der Tod muahahar
avatar

Alter : 22
Ort : In meiner Phantasie
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 3185

BeitragThema: Re: Schicksalsspiel   So Aug 25, 2013 12:56 pm

"Das ist okay", meinte Elin und ließ sich neben Lucia auf den Boden sinken.
Sie wollte nicht feindselig klingen.
"Ich hab nur keine Ahnung von diesen Sachen", fügte sie hinzu.
Elin war eben auf einem bauernhof aufgewachsen und das einzige, was man ihr vermacht hatte, war eine Narbe und dieses merkwürdige Perlen-Ding, von dem sie immer noch keine Ahnung hatte, was es war. Doch dann schoss ihr ein anderer Gedanke in den Kopf.
"Sind wir hier wirklich sicher?"
Nach oben Nach unten
Nick

avatar

Alter : 24
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 2257

BeitragThema: Re: Schicksalsspiel   So Aug 25, 2013 4:08 pm

"Das hängt davon ab, warum ihr hier Zuflucht sucht", ertönte eine Stimme hinter ihnen.
Ein älterer Mann, mit schütterem grauen Haar in einer Priesterrobe stand vor ihnen und blickte sie forschend an.
"Ich bin Pater Carius und ich wache über diese Stätte", stellte er sich vor. "Ihr sucht offenbar Zuflucht vor den Soldaten der Engeln. Noch respektieren sie die Autorität der Religion, doch weiß ich nicht, ob das so bleibt, solltet ihr euch zu lange hier aufhalten."
Er blickte allen dreien abwechselnd forschend ins Gesicht.
"Sagt mir, warum verfolgen euch die Soldaten?"


Zuletzt von Nick am Di Aug 27, 2013 7:18 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://aldorich.deviantart.com/
Sozo no Yume
Ich bin der Tod muahahar
avatar

Alter : 22
Ort : In meiner Phantasie
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 3185

BeitragThema: Re: Schicksalsspiel   So Aug 25, 2013 5:59 pm

Elin seufzte. Na toll. Dabei sollte sie doch eigentlich unfauffällig agieren. Sonst würde sie nie zum Zug kommen. Und dieser Priester sah auch nicht übermäßig freundlich aus. Immerhin war Lucia Schamanin und konnte sie so wenigstens ein bisschen beschützen. Auch Livedin schien sich mit Magie auszukennen. Elin wurde bewusst, dass sie gerade sehr egoistisch dachte, aber sei's drum. Wie sollte man sonst in der heutigen Zeit überleben? Aber vielleicht konnten die beiden ihr sagen, was es mit dieser merkwürdigen Kugel auf sich hatte. Das verschob Elin jedoch auf ihre gedankliche Liste, da der Priester gerade nach dem Grund ihrer Anwesenheit gefragt hat. Ihr Blick wurde unweigerlich von Livedin angezogen. Das sollte er lieber selbst erklären.
Nach oben Nach unten
Kjani
Administrator
Administrator
avatar

Alter : 24
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 25823

BeitragThema: Re: Schicksalsspiel   So Aug 25, 2013 6:09 pm

Livedin grabschte nach einer der Holzstatuen und nahm sie in die Hände.
"Nun ... ich hab einen Aufstand angezettelt", rückte er relativ trocken mit der Wahrheit heraus.
Nach oben Nach unten
http://rpgame.forumieren.com
Nick

avatar

Alter : 24
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 2257

BeitragThema: Re: Schicksalsspiel   Di Aug 27, 2013 7:18 am

Der Priester zog leicht eine Braue hoch, schien ansonsten aber nicht allzu beunruhigt zu sein. Lucia hingegen blickte leicht erschrocken zu Livedin. Jetzt erst erkannte sie ihn wieder.
"Nun, ich bekam mit, dass nach der Hinrichtung ein gewisser Aufstand herrschte", erklärte er. "Doch ich muss sagen, sich direkt gegen die Engel zu wenden ist...tollkühn, gelinde gesagt."
Er sah abwechselnd zu Elin und Lucia.
"Und Eure Begleiterinnen?", erkundigte er sich. "Waren sie Euch dabei behilflich?"
Lucia schüttelte leicht den Kopf.
"Wir...waren lediglich auf der Flucht vor den Wachen. Eine lange Reise liegt hinter mir und das Prozedere wirkte auf mich etwas...verstörend."
"Das kann ich euch nicht verübeln", stimmte der Priester zu und wandte sich nun wieder an Livedin.
"Ich kann Eure Faszination verstehen, doch möchte ich Euch bitten, dieser Heiligen Stätte Respekt zu erweisen. Diese Statuetten sind zwar nur aus Holz, doch es steckte viel Arbeit in ihrer Herstellung."
Nach oben Nach unten
http://aldorich.deviantart.com/
Sozo no Yume
Ich bin der Tod muahahar
avatar

Alter : 22
Ort : In meiner Phantasie
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 3185

BeitragThema: Re: Schicksalsspiel   Di Aug 27, 2013 11:48 am

"Ich komm aus einem Dorf hier in der Nähe", erklärte Elin. "Aber hiermit hatte ich nicht gerechnet."
Nein, eigentlich hatte sie etwas ganz anderes vor, doch das verdrängte sie jetzt erstmal. Es kam darauf an, dass sie in Sicherheit waren.
Plötzlich musste sie schon wieder an das Perlendings denken und zog ihren Rucksack herbei. Vielleicht wusste der Priester ja auch mehr. Vorsichtig packte Elin es aus und hob es ins Licht, sodass man es gut anschauen konnte.
"Ich hab keine Ahnung von Magie, aber wisst ihr vielleicht, was das hier ist?"
Nach oben Nach unten
Kjani
Administrator
Administrator
avatar

Alter : 24
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 25823

BeitragThema: Re: Schicksalsspiel   Di Aug 27, 2013 6:11 pm

"Oh ... verzeihung", murmelte Livedin.
Er hatte eigentlich fragen wollen, wen das denn bitte darstellen sollte. Er konnte keiner seiner Kumpanen in der Statuette erkennen.
Stattdessen stellte er sie zurück.
Nach oben Nach unten
http://rpgame.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Schicksalsspiel   Di Aug 27, 2013 9:22 pm

Rebeccas Vermutung, das er ihr nützlich wäre hatte sich soeben bestätigt. "Der Glockenturm ist ja gleich um die Ecke. Ich muss dir nochmal danken. Zum einen weil ihr mich begleitet habt und zum anderen, weil du wegen mir so einen Ärger in Kauf nehmen musstes." sie sah zu ihm hoch. hoffentlich würde er ihr das nicht übel nehmen. sie hatte ihm gerade eigentlich einen Grund gegeben sie loszuwerden. Darum fügte sie schnell hinzu "Und natürlich, weil du mir die Ehre zuteil lassen hast-" sie unterbrach ihren Satz, weil sie merkte dass sie sich irgendwie verhaspelte, "die Ehre einen großen und mächtigen Magier zu begleiten, wenn auch nur sehr kurz." Sie sah ihn an und begann zögerlich weiterzulaufen, darauf wartend, ob er noch mitkam oder sich verabschieden wollte, oder allgemein, was er tun würde.
Nach oben Nach unten
Nick

avatar

Alter : 24
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 2257

BeitragThema: Re: Schicksalsspiel   Mi Aug 28, 2013 4:42 pm

Der Priester zog überrascht die Braue hoch, als er das perlenartige Objekt sah. Auch Lucia blickte es interessiert an. Sie spürte...etwas.
Pater Carius kam näher und setzte sich einen Zwicker auf die Nase.
"Kurios", murmelte er. "In all den Jahren habe ich so etwas noch nicht gesehen." Er blickte wieder zu Elin auf. "Woher habt Ihr...dies?"
Nach oben Nach unten
http://aldorich.deviantart.com/
Sozo no Yume
Ich bin der Tod muahahar
avatar

Alter : 22
Ort : In meiner Phantasie
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 3185

BeitragThema: Re: Schicksalsspiel   Mi Aug 28, 2013 5:39 pm

Elin antwortete nicht gleich. Lügen wäre jetzt dumm, das würde man sofort merken und sie hatte es im Gefühl, dass sie noch ziemlich lange mit diesen Leuten hier zutun haben würde.
"Die Dorfälteste gab es mir bei meiner Abreise", beichtete sie.
Nach oben Nach unten
Nick

avatar

Alter : 24
Anmeldedatum : 12.05.13
Anzahl der Beiträge : 2257

BeitragThema: Re: Schicksalsspiel   Mi Aug 28, 2013 7:02 pm

"Hmm", überlegte er und fuhr vorsichtig über die glatte Oberfläche. "Erwähnte sie auch, warum sie es Euch gegeben hat? Hat sie irgendetwas erzählt, wofür Ihr es gebrauchen sollt?"
Lucia näherte sich vorsichtig und musterte die Perle eingehend.
Nach oben Nach unten
http://aldorich.deviantart.com/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Schicksalsspiel   

Nach oben Nach unten
 
Schicksalsspiel
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 21Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 13 ... 21  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
RPG World :: RPG-Ecken :: Fantasy :: Schicksalsspiel-
Gehe zu: